Namensgebung in der Analysis

Neue Frage »

BinDummsorry Auf diesen Beitrag antworten »
Namensgebung in der Analysis
Meine Frage:
Salvete Mathematici!
Dies ist analog zu meiner anderen Frage bezüglich y=x^2.
In der Analysis benutzt man ja f(x)= als Bezeichnung für eine Funktion. Dieses x bedeutet ja, dass y an der Stelle x jener Wert ist, aber wie kann man eine Funktion bezeichung, wenn ich beispielsweise Aufgabe a), b) und c) habe und die Funktionen danach benennen will?
mfG,
BinDummsorry

Meine Ideen:
Das ist keine Aufgabe
klarsoweit Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Namensgebung in der Analysis
Hm. Du könntest die Funktionsbezeichnungen f, g und h nehmen. Oder , und . Oder , und . Eine Funktion muß nicht immer mit dem Buchstaben f gekennzeichnet werden. Es muß auch nicht exakt ein Buchstabe sein. Du könntest auch "hugo", "otto" und "anton" nehmen. smile
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »