Doppelpost! Stochastik Binomialverteilung

Neue Frage »

Lina98 Auf diesen Beitrag antworten »
Stochastik Binomialverteilung
Meine Frage:
Um zu 99% sicher zu sein, dass auf einem Foto alle Augen offen sind, sollte man mehrfach auf den Auslöser drücken, und zwar nach folgender Faustformel:

Sind weniger als 20 Menschen auf dem Foto, teilt man ihre Zahl bei gutem Licht durch drei, bei schlechtem Licht durch zwei. Bei Gruppen von 30 braucht man aber schon bis zu 30 Fotos und bei 50 Menschen auf dem Bild ist es eigentlich unmöglich, dass jeder mit offenen Augen in die Kamera schaut.

a) Untersuchen Sie, wie viele Fotos man machen muss, um mit 99%iger Sicherheit ein Foto zu erhalten, auf dem niemand blinzelt.

Die beiden Wissenschaftler haben folgende Rahmenbedingungen formuliert:
- Ein Mensch blinzelt durchschnittlich zehnmal pro Minute
- Ein Blinzeln dauert etwa 250 Millisekunden
- Eine Kamera benötigt bei gutem Licht etwa 8 Millisekunden Belichtungszeit

b) Prüfen Sie nach, ob Ihre Berechnungen mit der Faustregel der beiden Mathematiker übereinstimmen= Worin könnten die Unterschiede liegen?

Meine Ideen:
Das einzige was mir dazu einfällt, ist Binomialverteilung.
Ich habe schon etwas rumprobiert, jedoch haben meine Ansätze bei der Probe (Bsp.: Bei 30 Personen braucht man bis zu 30 Fotos) bisher jedes mal versagt..
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Doppelpost








Drüben läuft es, deshalb schließe ich hier, zumal der Titel nicht aussagekräftig ist.
klauss
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »