Implizite Funktionen

Neue Frage »

ImpFunktion Auf diesen Beitrag antworten »
Implizite Funktionen
Meine Frage:
ZZ: x^2-3y +y^3=0
in einer Umgebung von (0,0) eine Funktion y=phi(x) definiert.
Berechnen sie das Taylorpolynom 2.Ordnung der Funktion phi mit Entwicklungspunkt x=0.

Meine Ideen:
Wir fanden heraus das eine Implizite Funktion ist, jedoch nicht wie wir sie lösen können. Deshalb brauch ich eure hilfe.
ImpFunktion Auf diesen Beitrag antworten »
RE: implizite Funktionen
Das sind unsere Resultate jedoch wissen wir nicht ob es stimmt.(siehe Anhang)
 
 
Scotty1701D Auf diesen Beitrag antworten »
RE: implizite Funktionen
Es ist , wobei z.B. die partielle Ableitung von nach der ersten Variable an der Stelle ist.

Eure Ableitungen sind so nicht richtig.

LG
Andreas
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »