Berechnung Eckpunkte Quader Vektor

Neue Frage »

mathehilfebitte Auf diesen Beitrag antworten »
Berechnung Eckpunkte Quader Vektor
Die Eckpunkte der Grundfläche heißen A,B,C,D (berechne D) Berechne nun die Eckpunkte der Deckfläche E,F,G,H mithilfe der Höhe h Wie viele Lösungen gibt es? A=(9|3|12) B=(3|11|36) C=(-5|-13|42) h=39.


Also, D habe ich ausgerechnet, ist D=(1/-21/18), allerdings weiß ich jetzt echt überhaupt nicht wie ich die punkte EFGH ausrechnen soll. Ich dachte ich addiere einfach die höhe (39) an den Z wert der jeweiligen punkte aber das stimmt nicht.

Bitte um Hilfe
klauss Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Berechnung Eckpunkte Quader Vektor
D ist richtig.

Zitat:
Original von mathehilfebitte
Ich dachte ich addiere einfach die höhe (39) an den Z wert der jeweiligen punkte aber das stimmt nicht.

Damit würdest Du nur 39 Einheiten in z-Richtung nach oben gehen (senkrecht zur x-y-Ebene). Bei einem Quader müssen aber die Kanten zwischen Grund- und Deckfläche natürlich senkrecht auf der Grundfläche stehen. Du brauchst also zuerst mal irgendeinen Vektor, der senkrecht auf der Grundfläche steht. Dafür eignet sich das Kreuzprodukt.
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »