Terme fallen weg bei Modulorechnung?

Neue Frage »

Schulschwätzer Auf diesen Beitrag antworten »
Terme fallen weg bei Modulorechnung?
Meine Frage:
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage: Angenommen, ich habe eine Summe/Reihe , wobei irgendwelche Konstanten sind, die nicht weiter interessieren, und .

Wenn ich jetzt mod m² rechne, warum fallen dann alle Terme beginnend mit weg?

Meine Ideen:
Modulorechnen heißt doch, durch den Modul zu teilen (hier m²) und dann den Rest anzuschauen. Aber...
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Schlichte Antwort: Weil alle diese Terme durch teilbar sind, und damit sind sie sämtlich !!! Nix "aber".

Und bitte, wir sind hier bei Summen. "Reihe" macht hier in dem Kontext wenig Sinn - es sei denn, ab einem gewissen Index sind alle Koeffizienten gleich Null.
 
 
Schulschwätzer Auf diesen Beitrag antworten »

Big Laugh Ah okay. Also ist


?
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Naja, die Schreibweise entspricht nicht gerade den Gepflogenheiten, aber inhaltlich meinst du wohl das richtige.

EDIT: In der letzten Zeile sollte allerdings schon noch stehen...
Schulschwätzer Auf diesen Beitrag antworten »

Ich danke dir vielmals für deine Hilfe Wink

Ich hatte mir selbst bereits gedacht, dass man bei meiner Schreibweise kurz Zusammenzucken muss Big Laugh .
Schulschwätzer Auf diesen Beitrag antworten »

Ich habe doch noch eine Frage smile :

Angenommen, ich habe

Ist das nicht das Gleiche wie ? verwirrt

( und sind wieder irgendwelche Zahlen)
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, ist es. Aber daraus folgt nicht (wie du es im vorletzten Beitrag andeutungsweise getan hast), dass für auch für beliebige andere aus dann folgt.
Schulschwätzer Auf diesen Beitrag antworten »

Ah okay, danke. Stimmt, es geht, weil es kongruent 0 ist, oder?
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »