Logische Klausel als Gleichung schreiben

Neue Frage »

Kashrlyyk Auf diesen Beitrag antworten »
Logische Klausel als Gleichung schreiben
Meine Frage:
Wir haben mehrere Boole Klauseln die man als lineares Gleichungssystem mit Koeffizienten und Variablen aus Z2 schreiben soll.

Was mit Probleme macht sind die Negationen.
Wie schreibe ich diese Klausel als Gleichung mit Addition? Was mache ich mit der negierten Variablen??

Im Teil B soll man dann das LGS als Matrix schreiben. Und da hört es bei mir komplett auf.

Meine Ideen:
Bei einem LGS kann man ja einfach die Variablen stehen lassen wie sie sind.
Aus wird dann wobei man halt beachten muß, daß im Z2 gilt, wenn man die einzelnen Gleichung addiert.

Aber ich kann ja schlecht in der Matrixschreibweise den Koeffizienten von als schreiben.
Die Anzahl an Variablen erhöhen geht auch schlecht, weil gelten muß!

Wie geht das???
URL Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Logische Klausel als Gleichung schreiben
Du kannst nach auflösen und in das LGS einsetzen.
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »