Mengenlehre

Neue Frage »

Bashar1212 Auf diesen Beitrag antworten »
Mengenlehre
Meine Frage:
Die Übung ist :

Schreiben Sie die folgende Mengen unter Verwendung einer Variablen und Angabe einer die Elemente charakterisierenden Eigenschaft.

j={1,4,9}

Die Lösung ist so im Buch:

j={x|(x??)verwirrt x<10)verwirrt ?x??)}
= {x??|(?x??)verwirrt ?x?3)}; Sie können die Lösung im Foto sehen
Ich habe nicht verstanden, warum die Lösung so geschrieben wurde.
Z.B:
Warum wurde Wurzel von x benutzt




j= \left\{ x|\left(x\in \mathbb N...\right) \wedge \left(x<10\right) \wedge \left(\sqrt{x} \in \mathbb N \right) \right\}

Meine Ideen:
sd
Elvis Auf diesen Beitrag antworten »

Zwei Mengen sind genau dann gleich, wenn sie dieselben Elemente enthalten. Das ist hier der Fall, also ist die Aufgabe gelöst. Warum zieht man die Wurzel aus Quadratzahlen ? Weil die Wurzeln aus Quadratzahlen natürliche Zahlen sind und die Wurzeln aus Nichtquadratzahlen keine natürliche Zahlen sind.
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »