Umschließendes Quadrat

Neue Frage »

Dopap Auf diesen Beitrag antworten »
Umschließendes Quadrat
2 Ecken eines Dreiecks R,S,T mit den Seitenlängen 28,21 und 35 liegen auf den Seiten eines Quadrats.
Einer der Punkte R,S,T ist auch Eckpunkt vom Quadrat

Wie lang ist eine Quadratseite?

Ist das überhaupt eindeutig?
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Das ist nicht eindeutig. Du kannst ein Quadrat mit beliebiger Seitenlänge (solange größer als an der anliegenden Dreiecksseite) bilden. Dazu einfach an einem Eckpunkt des Dreiecks ansetzen, dann mit einer Dreiecksseite mit- und darüberhinauslaufen (beliebig) und das Quadrat auf der dreieckabgewandten Seite vervollständigen.
 
 
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Wahrscheinlich meint es Dopap so (hat es aber nicht so geschrieben):

Einer der Dreieckpunkte ist auch Quadrateckpunkt, während die beiden anderen Dreieckpunkte auf den beiden Quadratseiten liegen, die NICHT in dem erstgenannten Quadrateckpunkt enden. Oder mit anderen Worten: Keine der drei Dreieckseiten soll vollständig auf einer Quadratseite liegen.
Leopold Auf diesen Beitrag antworten »

Da haben wir ja ein 3-4-5-Dreieck. Tanzen
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von HAL 9000
Wahrscheinlich meint es Dopap so (hat es aber nicht so geschrieben):
[...]


Es ist gar nicht so leicht Skizzen in Worte zu fassen. Wie wäre der Zusatz:
Der Schnitt von Dreieck mit dem Quadratrand hat 3 Elemente ? Klingt nicht besonders schulfreundlich.
Zur Sicherheit hier eine meiner Präzisions-Konstruktionen Augenzwinkern

[attach]49577[/attach]

3-4-5 ist mir gar nicht aufgefallen, hilft das denn verwirrt
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

das wäre eine Möglichkeit
Leopold Auf diesen Beitrag antworten »

Das 3-4-5-Dreieck ist nach dem Kehrsatz des Pythagoras rechtwinklig, was dazu führt, daß die beiden auf seinen Katheten aufgesetzten rechtwinkligen Dreiecke zueinander ähnlich sind.
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von riwe
das wäre eine Möglichkeit


Es geht glaub ich um die drei Seiten, r = 28, s = 21 und t = 35 ^^.
Da ist das Komma etwas unglücklich gefallen.
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

[attach]49579[/attach]

dann gilt aber und der Pythagoras

und zusammen mit dem Skalierungsfaktor 7:

Die Quadratseite ist lang.
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Mit allem einverstanden - außer der Verwendung des Wörtchen "aber". Augenzwinkern
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

endlich ist der Groschen gefallen: da steht 28,21 und 35 und leider nicht
18, 21 und 35
dass DOPAP mit so einem trivialem Problem Probleme hätte, hätte ich nicht erwartet Augenzwinkern
man lernt nicht aus smile
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

ich sag mal so: das matheboard ist so ziemlich mein einziger sozialer Kontakt Augenzwinkern
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Dopap
ich sag mal so: das matheboard ist so ziemlich mein einziger sozialer Kontakt Augenzwinkern


bist du nicht verheiratet, du Glückskind Augenzwinkern
rumar Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Da ist das Komma etwas unglücklich gefallen.


Dieser Konflikt ist für mich ein wichtiger Grund, seit Jahrzehnten keine Dezimalkommas, sondern den Dezimalpunkt zu verwenden.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »