Funktionsgleichung aufstellen

Neue Frage »

Yeet Auf diesen Beitrag antworten »
Funktionsgleichung aufstellen
Meine Frage:
Hallo,

ich soll eine Funktion aufstellen und habe Folgendes gegeben:
f'(10)=0, an dieser Stelle soll ein Hochpunkt sein
f(25)=0
f(0)=15

Meine Ideen:
Ich habe mit den Punkten f(25)=0 und f(0)=15 das Gleichungssystem aufgestellt:

a(0)^2+b*0+c=25, c=25
225a+15b+25=0

Ich weiß allerdings nicht, was ich mit dem Extrempunkt machen soll. Jede Hilfe oder jeder Tipp wäre nett!
Steffen Bühler Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Funktionsgleichung aufstellen
Willkommen im Matheboard!

Tipp: wie groß ist die Steigung in einem Extrempunkt?

Viele Grüße
Steffen
 
 
G190919 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Funktionsgleichung aufstellen
f(x) = ax^2+bx+c

f '(x) = 2ax+b
Helferlein Auf diesen Beitrag antworten »

Ich bezweifle, dass eine Quadratische Funktion reicht, da eine der beiden Nullstellen ein Hochpunkt sein soll.
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Helferlein
Ich bezweifle, dass eine Quadratische Funktion reicht, da eine der beiden Nullstellen ein Hochpunkt sein soll.

Womöglich hast du dich verlesen: Da steht tatsächlich , d.h. nicht . Augenzwinkern
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Funktionsgleichung aufstellen
Zitat:
Original von Yeet

Ich habe mit den Punkten f(25)=0 und f(0)=15 das Gleichungssystem aufgestellt:

a(0)^2+b*0+c=25, c=25
225a+15b+25=0

1). und nicht c=25

2.)

3.)

und 2.), 3.) ist ein einfaches lineares Gleichungssystem.
Helferlein Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von HAL 9000
Womöglich hast du dich verlesen: Da steht tatsächlich , d.h. nicht . Augenzwinkern


Tatsache, ein kleiner bedeutender Strich macht den Unterschied. Einspruch zurückgezogen. Ups
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »