Sachaufgabe - Quadratische Funktion

Neue Frage »

Eff-Eff Auf diesen Beitrag antworten »
Sachaufgabe - Quadratische Funktion
Hallo,

die Originalaufgabe lautet:

"Beim Bungeesprung von einer 190m hohen Brücke verlaufen die ersten drei Sekunden im freien Fall. Die Bewegung des Springers wird durch die Funktion s mit s(t)=4,905*t² beschrieben.
a) Berechne die Länge der Strecke, die der Springer in dieser Zeit zurücklegt.
b) Bestimme die Geschwindigkeit, die der Springer nach 1,2 und 3 Sekunden erreicht.
c) Bestimme die Durchschnittsgeschwindigkeit während der Phase des freien Falls."


Meine Lösungen:

Zu a):
s(3)=44,145, also legt er eine Strecke von 44,145 m zurück.

Zu b):
s'(1)=9,81 und s'(2)=19,62 und s'(3)=29,43

Zu c):

(s(3)-s(0))/(3-0) = 14,715


Sind meine Rechnungen im Sachkontext richtig?
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Der Sachkontext stimmt, aber die Geschwindigkeiten musst du in m/s angeben!
Gegebenenfalls ist für die Angabe in km/h noch mit 3.6 zu multiplizieren (warum?).

mY+
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »