Wahrscheinlichkeit

Neue Frage »

Crystalxx Auf diesen Beitrag antworten »
Wahrscheinlichkeit
Hallo Community,

ich habe eine Aufgabe und zwar lautet diese Wie folgt:

Es gibt 40 Reiter und 40 Pferde und je 4 Reiter kommen aus einem Land, also nehmen 10 Länder an dem Turnier teil.

Gefragt ist Wie groß die Wahrscheinlichkeit dafür ist, dass mindestens eine/r deutsche/r Reiter/in ein von der deutschen Mannschaft gestelltes Pferd zugelost bekommt?

ich habe damals die Aufgabe wie folgt gelöst:

P(A)=1- (36*35*34*33/40*39*38*37)=0,36 also 36 Prozent. Leider kann ich aber nnicht mehr nachvollziehen , wieso ich die Gegenwahrscheinlichkeit berechnet habe und warum im Nenner von 40 bis 37 und im Zähler von 36 bis 33 zusammengerechnet habe.


Ich hoffe dies könnte mir jemand nochmal erklären können.
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Wahrscheinlichkeit
Zitat:
Original von Crystalxx
Hallo Community,

ich habe damals die Aufgabe wie folgt gelöst:

P(A)=1- (36*35*34*33/40*39*38*37)=0,36 also 36 Prozent.


Du meinst sicher P(A)=1- (36*35*34*33/(40*39*38*37))=0,36 oder logisch sinniger



d.h. (kein deutsches Pferd) x (kein deutsches Pferd) x (kein deutsches Pferd) x (kein deutsches Pferd) und das Ganze soll nicht eintreten.

Alles natürlich "ohne Zurücklegen"
 
 
Crystalxx Auf diesen Beitrag antworten »

Ist im Nenner oder im Zähler kein deutsches Pferd? im nenner oder? Und im Zähler sind die Reiter ausgeschlossen oder?
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »

für jeden Reiter ist jeweils im Zähler alle nicht-deutschen Pferde und im Nenner die momentan noch vorrätigen Pferde.

Das gilt wenn die Auslosung mit deutschen Reitern beginnt, oder im Geheimen erfolgt.
Wenn nicht hängt die Wahrscheinlichkeit von der Vorgeschichte ab.

Beispiel: Franzosen, Engländer und Italiener bekamen vor den Deutschen bereits 3 deutsche Pferde zugelost...

edit: schulforum und Wahrscheinlickeit bei Pferde-Auslosung passt wohl besser
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »