Verteilungsrechnung mit Nebenbedingungen

Neue Frage »

Santiago123 Auf diesen Beitrag antworten »
Verteilungsrechnung mit Nebenbedingungen
Meine Frage:
Hallo,

ich hoffe einer kann mir weiter helfen. Ich weiß nicht genau wie ich anfangen soll um auszurechnen wie viel jede einzelne Gruppe kostet. Ich weiß nur das ich es irgendwie in Brüche machen muss. Ich danke euch schon mal. smile

Die Aufgabe lautet:

Ein Textilhandelsgeschöft kauft folgende Pelzmäntel:
A:
Anzahl: 10 , Gewicht je Stück: 1,4 kg , Preis je Stück: 880 Euro
B:
Anzahl: 5 , Gewicht je Stück: 2,1 kg , Preis je Stück: 1360 Euro
C:
Anzahl: 3 , Gewicht je Stück: 2,8 kg , Preis je Stück: 1680 Euro

Von den anfallenden Bezugskosten soll die Fracht von 56,40 Euro nach dem Gewicht und die transportversicherungsprämie von 232,20 Euro nach dem Wert auf die waren verteilt werden.


Meine Ideen:
Brüche
Gesamtkosten: 56,40? & 232,20?
Anteile von den jeweiligen
Preis je Stück/Gewicht mal Anzahl (?)
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Gehen wir zunächst einmal zu den Frachtkosten.
Dazu bestimme das Gesamtgewicht der Lieferung, das wird dir nicht schwerfallen.
Dann teile die Gesamtkosten (56,40 Eur) durch das Gesamtgewicht, somit bekommst du die Kosten (den Preisaufschlag in Euro) für 1 kg der Lieferung.
Diese Zahl multipliziere mit den jeweiligen Stückgewichten, also bei A mit 1,4, bei B mit 2,1 und bei C mit 2,8.
Damit sind die Preisaufschläge für die Stückpreise von A, B und C ermittelt.
-----------
Analog gehst du bei den Versicherungskosten vor. Anstatt des Gesamtgewichtes wird nun der Gesamtwert der Lieferung berechnet. Auch dies dürfte für dich klar sein.
Die Versicherungskosten von 232,20 Eur sind durch den Gesamtwert der Lieferung zu teilen, damit ergibt sich der Preisaufschlag für den Wert von 1 Euro.
Dies multipliziere mit den jeweiligen Einzelpreisen, 880 Eur, 1360 Eur und 1680 Eur, somit ergeben sich daraus die jeweiligen Preisaufschläge in Euro pro Stück.

Zur Kontrolle, ob deine Rechnung stimmt, teile ich dir das Ergebnis für die Ware B mit:
Transport + 3,60 Eur, Versicherung + 15,30 Eur, also kostet die Ware B nunmehr 1378,90 Eur pro Stück.
Die anderen Resultate zu ermitteln soll jetzt deine Aufgabe sein.

mY+
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »