Aus Erwartungswert Wahrscheinlichkeit berechnen

Neue Frage »

Erwartungswert Auf diesen Beitrag antworten »
Aus Erwartungswert Wahrscheinlichkeit berechnen
Meine Frage:
Ich muss durch dem Erwartungswert T_10 (negative Binomialverteilung) die Wahrscheinlichkeit P(T_10>1100) abschätzen, wobei p = 0.01.

Meine Ideen:
Bei einer negativen Binomialverteilung ist der Erwartungswert für T_10 = 10/(0.01)=1000. Aber leider weiss ich nicht, wie man daraus die gesuchte Wahrscheinlichkeit abschätzt. Kann mir jemand vielleicht helfen?

Ps. Und gibt es eine Möglichkeit, aus Varianz eine Wahrscheinlichkeit abzuschätzen?
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »
Aufgabe verstümmelt bzw. evtl. sogar sinnentstellt?
Zitat:
Original von Erwartungswert
Ich muss durch dem Erwartungswert T_10 (negative Binomialverteilung) die Wahrscheinlichkeit P(T_10>1100) abschätzen, wobei p = 0.01.

Einen ziemlich konfusen Satz hast du da abgeliefert: Irgendwie geht es um eine negativbinomialverteilten Zufallsgröße, deren einer Parameter wohl p=0.01 sein soll. Was ist mit dem anderen Parameter?

Nach dem, was du unter "Meine Ideen" geschrieben hast, soll man wohl aus "T_10" schließen, dass der 10 ist? Reine Rumraterei - muss das sein? Formulier bitte klar und deutlich, was tatsächlich zur Verteilung dieser Zufallsgröße bekannt ist!
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »