Walmdach als mathematisch korrekt beschriebene Form

Neue Frage »

walmdach Auf diesen Beitrag antworten »
Walmdach als mathematisch korrekt beschriebene Form
Meine Frage:
Die Dachform Walmdach müsste doch einen korrekten mathematisch denierten Namen haben - leider kann ich diesen auch auf Seiten, die sich mit Prismen beschäftigen nicht finden.
Evtl. kann mir da jemand eine Auskunft geben?

Meine Ideen:
es müsste sich um ein spezielles Prisma handeln - leider kann ich diesen auch auf Seiten, die sich mit Prismen beschäftigen nicht finden.
Elvis Auf diesen Beitrag antworten »

Ein Walmdach ist kein Prisma, weil es keine 2 parallelen kongruenten Flächen hat und weil ein Dach kein geometrischer Körper ist. Mathematiker bauen keine Dächer, wir können gut damit leben, dass ein Walmdach Walmdach heißt.
 
 
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Walmdach als mathematisch korrekt beschriebene Form
möglicherweise kannst du einen solchen Körper aus 1 geraden Prisma und 2 Pyramiden basteln Augenzwinkern
Elvis Auf diesen Beitrag antworten »

Wenn ein Walmdach ein Körper wäre könnte man diesen aus einem Prisma und einer Pyramide zusammensetzen.
(schöner kann ich nicht zeichnen)
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »