Lineare Abhängigkeit bei Vektoren

Neue Frage »

HelpPLS Auf diesen Beitrag antworten »
Lineare Abhängigkeit bei Vektoren
Meine Frage:
Ich muss ehrlich gesagt gestehen, ich plage mich nun seit Stunden damit, wie ich an einen Beweis der in dieser Aufgabe gefordert ist herangehe oder überhaupt wo ich anfangen soll:

[attach]50094[/attach]

Meine Ideen:
Freue mich über jede Hilfe die ich bekomme smile
Elvis Auf diesen Beitrag antworten »

Bei b) gibt es eine nichttriviale Darstellung der 0, die durch +0v nichttrivial bleibt.
Die beiden anderen Teile sind genau so einfach, wenn man l.a. und l.u. verstanden hat.
Die Umkehrung von b) ist ein indirekter Beweis für c).
Bei a) kommt ein wenig Mengenlehre dazu.
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »