DGL Fundamentalmatrix bestimmten

Neue Frage »

DGLMATH Auf diesen Beitrag antworten »
DGL Fundamentalmatrix bestimmten
Meine Frage:
Hallo,
folgende Aufgabe
[attach]50111[/attach]

Meine Ideen:
Kann mir jemand mit dem Ansatz helfen ? Ich verstehe nicht so ganz was ich mit dem Hinweis anfangen soll. Darf ich da jetzt für ein bel. Anfangswert eine Lösung finden..und weiter ? Wäre froh, wenn hier jemand mehr weiß.

Grüße
klarsoweit Auf diesen Beitrag antworten »
RE: DGL Fundamentalmatrix bestimmten
Also so ganz habe ich es auch nicht verstanden, aber zumindest läßt sich die erste Dgl leicht lösen:
 
 
grosserloewe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: DGL Fundamentalmatrix bestimmten
Wink

Umgeschrieben bedeutet das:





die 1.Gleichung löst Du via Trennung der Variablen, die 2.Gleichung via Variation der Konstanten.
Du setzt die Lösung der 1.Gleichung in die 2.Gleichung ein.
DGLMATH Auf diesen Beitrag antworten »
RE: DGL Fundamentalmatrix bestimmten
OK, danke. Habe jetzt mittlerweile meine Lösungen für y1 und y2 bestimmt ( in Abhängigkeit von t_0 und y_0 für bel. Anfangswerte)
Aber wie soll jetzt meine Fundamentalmatrix aussehen ? Das wäre doch dann "nur" ein Vektor ? Also ein Spaltenvektor mit y1 und y2 als Komponente ?
grosserloewe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: DGL Fundamentalmatrix bestimmten
Wink

Ich habe als FS erhalten:

FS=
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »