Dreieck berechnen

Neue Frage »

Raven020599 Auf diesen Beitrag antworten »
Dreieck berechnen
In einem Dreieck ist die Höhe 2 cm kürzer als die Grundseite.
Verdoppelt man die G. und verkürzt man die Höhe um 2 cm,
so hat neue Dreieck einen um 36 m² größeren Flächeninhalt als das ursprüngliche Dreieck.

Frage : Berechne Grundseite, Höhe und A des ursprünglichen Dreieck.

Meine Idee :

h = x
g = x + 2

neues Dreieck

h = x - 2
g = 2(x+2)

weiter komm ich nicht
klauss Auf diesen Beitrag antworten »
RE: quadratische Gleichungen nach Texxtaufgaben
Drücke zuerst die Flächen , der beiden Dreiecke in Abhängigkeit von x aus.
Formel für die Dreiecksfläche lautet ...?

Die weitere Information ist
 
 
Raven020599 Auf diesen Beitrag antworten »

A1 = ( x + 2 ) / 2 * x

A 2 = ( 2 ( x + 2 ) / 2 * ( x - 2 )



A 1 = x² + 2 x

A 2 = x² - 4

x² - 4 = x² + 2 x + 36


x = - 20
klauss Auf diesen Beitrag antworten »

Nun hast Du im zweiten Abschnitt bei A1 aber vergessen, noch durch 2 zu teilen, wie es in der Formel oben schon zutreffend berücksichtigt war.
Raven020599 Auf diesen Beitrag antworten »

A1 = ( x + 2 ) / 2 * x

A 2 = ( 2 ( x + 2 ) / 2 * ( x - 2 )



A 1 = 1/2x² + x

A 2 = x² - 4

x² - 4 = 1/2x² + x + 36


x² - 2x - 80 = 0

x = 10 oder x = - 8

also x = 10
klauss Auf diesen Beitrag antworten »

Freude
In Worten: Solche Aufgaben sind doch eigentlich kein Drama, man muß sie halt systematisch angehen und ordentlich zu Ende bringen.

Die geforderten Ergebnisse für g und A gehören dann noch aufs Papier.
Raven020599 Auf diesen Beitrag antworten »

vielen dank

wenn man erstmal das system erkannt hat dann läuft es


gute nacht
klauss Auf diesen Beitrag antworten »

Gute Nacht.
Ich bleibe noch.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »