Aufgabe mit gebrochenen, negativen Exponenten

Neue Frage »

robbs Auf diesen Beitrag antworten »
Aufgabe mit gebrochenen, negativen Exponenten
Hallo Zusammen,

mit der hohen Wahrscheinlichkeit mit gleich endlos zu blamieren, wage ich trotzdem den Schritt :-)

Folgende Aufgabe beschäftigt mich:



Ich denke, dass meine Rechnung soweit passt, aber die Ergebnisse geben mir jetzt nicht das beste Gefühl. Ich habe leider auch keine Lösung.

Für Hinweise auf Fehler wäre ich sehr Dankbar!

Ich wünsche einen guten Start ins Jahr.
Huggy Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Aufgabe mit gebrochenen, negativen Exponenten
Dein Ergebnis ist korrekt. Allerdings hättest du dir viel Arbeit sparen können, wenn du nach



gleich die Wurzel gezogen hättest, was



ergibt. Dann den Kehrwert auf beiden Seiten nehmen und du bist schon fast fertig. Es empfiehlt sich auch, bei Brüchen zu bleiben, statt zu Dezimalzahlen zu wechseln.
 
 
robbs Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Aufgabe mit gebrochenen, negativen Exponenten
Hallo Huggy,

vielen Dank! Du hast mir sehr weitergeholfen!

Grüße,
robb
robbs Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Aufgabe mit gebrochenen, negativen Exponenten
Ich hätte noch eine Frage bzgl. der Formalitäten:

Ist die Schreibweise bzw Form des Ergebnisses korrekt? (siehe Anhang)
Ich habe noch nie mit einem +- Ergebnis weitergerechnet und konnte auf Anhieb auch keine aussagekräftigen Googleergebnisse finden.

Vielen Dank und Grüße
klarsoweit Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Aufgabe mit gebrochenen, negativen Exponenten
Ich würde es gelten lassen. Allerdings sehen für mich die Brüche bzw. einfach schöner aus. smile
Huggy Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Aufgabe mit gebrochenen, negativen Exponenten
Der Meinung von klarsoweit kann ich mich nur anschließen!
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »