Lineare Verzinsung - Richtige Formel bzw. Werte?

Neue Frage »

Keef Auf diesen Beitrag antworten »
Lineare Verzinsung - Richtige Formel bzw. Werte?
Welchen Betrag muss man am 05.02.2012 zu 3% p.a. anlegen, damit man bei linearer Verzinsung am 31.12.2013 über 10.000 EUR verfügen kann?

Vorgabe: lineare Verzinsung
Tage errechnet: 685 (man geht hier von 30/360 aus, deswegen spielt es keine Rolle ob ein Schaltjahr vorliegt oder nicht)

Gesucht: Anfangskapital



10000€ (1+685/360 x 0,003) = 10.570,833 €
SteMa Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Lineare Verzinsung - Richtige Formel bzw. Werte?
das wäre schlimm: die Auszahlung ist kleiner als die Einzahlung! unglücklich

ich gehe mal davon aus, dass die Zinsen von 2012 am Jahresende ausgezahlt werden (das muss aus dem Text klar hervorgehen!) - nach meiner Rechnung sind es 686 Zinstage, schlimmer: 3% = 0,03(!)



dann nach K_0 auflösen
 
 
Keef Auf diesen Beitrag antworten »

okay.
aber schau mal hier: Muster - Lineare Verzinsung
da ist eine ähnliche Aufgabe und da wurden zwei Zinszeiträume berücksichtigt.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »