Partielle Ableitung 2. Ordnung

Neue Frage »

Student94 Auf diesen Beitrag antworten »
Partielle Ableitung 2. Ordnung
Meine Frage:
Wie lautet die wissenschaftlich korrekte Schreibweise beim erneuten Ableiten einer partiellen Ableitung?

Meine Ideen:
Hallo zusammen,

ich habe eine eher dumme Frage zum Thema partielles Ableiten. Es geht gar nicht um das Berechnen selbst, sondern um die wissenschaftlich korrekte Schreibweise.

Ich habe die Aufgabe abzleiten. Für die Aufgabenteile a), b), und c) nach allen drei Variablen, sprich .

Im Anschluss sollen für d) und e) die 2. Ableitungen gefunden werden. Nämlich .

Um das Ganze ein wenig abzukürzen: Für a) habe ich ermittelt.

Damit möchte ich nun bei d) fortfahren, bin mir jedoch nicht sicher, was die Schreibweise betrifft. Weder mein Skript noch das Internet hat mir das bisher befriedigend beantworten können.
Sofern ich das Vorgehen nicht gänzlich falsch verstanden habe, ist es nun ausreichend, die in a) gefundene Ableitung nach w erneut abzuleiten. Schreibe ich nun: ? Oder wird in dem Fall lediglich angegeben? Dritte für mich logische Variante wäre das Ganze gleichzusetzen und dann in der schriftlichen Berechnung nur mit dw zu verfahren.

wäre im Übrigen mein Ergebnis.

Danke im Voraus!
Finn_ Auf diesen Beitrag antworten »

Du schreibst


Deine erste Ableitung enthält einen Vorzeichenfehler, die zweite ist korrekt. Für solcherlei Aufgaben kannst du auch ein CAS zum Nachprüfen benutzen. In Maxima z.B. ist die Eingabe

code:
1:
2:
z: u^2*exp(v*w/u);
factor(diff(diff(z,u),w));
 
 
Student94 Auf diesen Beitrag antworten »

Hast du leider Recht, bin beim Abschreiben wohl in der Zeile mit der Sortierung verrutscht, bei mir steht
Student94 Auf diesen Beitrag antworten »

Sorry für den Doppelpost:

Habe erst im Nachhinen gesehen, dass du die Frage auch gleichzeitig beantwortet hast. Danke dafür!
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »