Vektoren

Neue Frage »

Vektorenboyy0428 Auf diesen Beitrag antworten »
Vektoren
Meine Frage:
Gegeben sind der Ursprung O sowie die Punkte P und Q. Diese drei Punkte liegen nicht auf einer gemeinsamen Geraden. Beschreiben Sie die Menge aller Punkte X mit den Ortsvektoren x = r * OP + s * PQ (über x, OP, PQ ist ein Vektorpfeil) für die gilt:

r+s = 1

Hallo, ich verstehe das Thema Vektoren ganz gut, nur komme ich bei dieser Aufgabe überhaupt nicht weiter.

Meine Ideen:
-
Helferlein Auf diesen Beitrag antworten »

Wenn man nicht weiter weiß, helfen oft ein paar konkrete Beispiele.
Hast Du Dir die Situation denn schon einmal aufgezeichnet?

Ansonsten: Du weißt ja anscheinend, welches "Gebilde" sich hinter der Linearkombination ohne die Einschränkung r+s=1 verbirgt. Offensichtlich muss diese Einschränkung dazu führen, dass nur ein Teil des "Gebildes" in der Menge enthalten ist. Welche Punkte sind auf jeden Fall auch in der eingeschränkten Menge? Welche noch?
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »