Stetige Fortsetzung

Neue Frage »

tipa Auf diesen Beitrag antworten »
Stetige Fortsetzung
Meine Frage:
Hallo,
ich komme bei folgender Aufgabe nicht weiter (siehe angefügte Dateien)



Meine Ideen:
Ich habe bereits einen Ansatz auf Grundlage des Hinweises, aber ich komme jetzt nicht wirklich weiter. Durch das potenzieren mit 2/3 stehe ich etwas auf dem Schlauch was weiteres vereinfachen angeht.
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Der Hinweis meint, du sollst den Bruch so erweitern, dass er durch den Faktor x, welcher ja bei x = 0 die Unstetigkeit bedingt, gekürzt werden kann.
Danach kann in den verbleibenden Term x = 0 eingesetzt werden.

Dein Fehler: x + 8 - 8 = x, NICHT 1! EDIT: Ach so, du hast ja hinterrücks durch x gekürzt Big Laugh

Hinweis zum Potenzieren: ; allgemein gilt:

mY+
tipa Auf diesen Beitrag antworten »

Ja genau ich habe das gleich gekürzt
Ok ja das mit der Wurzel hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm Freude

Vielen Dank für die schnelle Hilfe
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Dann solltest du also herausbekommen.

mY+
Ulrich Ruhnau Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Stetige Fortsetzung
Um in der Gleichung

zu nutzen,

würde ich einfach ansetzen und nach x auflösen, um so ein b zu erhalten, damit man dann kürzen kann.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »