Logarithmus eines Verhältnis

Neue Frage »

Heil_Dem_Kaiser Auf diesen Beitrag antworten »
Logarithmus eines Verhältnis
Meine Frage:
Für welche a, b gilt:
log(a/b)=log(a)-log(b)? Für negative a,b kann das ja nicht gelten, da das Argument eines Logarithmus positiv sein muss. Gilt das also nur für positive a,b? Und wie verallgemeinert man für beliebige a,b mit gleichem Vorzeichen? Ist es dann
log(a/b)=log(a)-log(b)
?

Meine Ideen:
s. Oben
Leopold Auf diesen Beitrag antworten »

Wir reden hier vom reellen Logarithmus. Die Basis ist für die Fragestellung nicht wichtig. Wir setzen voraus, daß und gleiches Vorzeichen besitzen. Dann kann man so rechnen:

Heil_Dem_Kaiser Auf diesen Beitrag antworten »

Genau, den Betrag hatte ich bei meinem Vorschlag vergessen, hinzuschreiben, obwohl ich daran gedacht habe.. vielen Dank!
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »