Basis berechnen im Dreieck

Neue Frage »

Kliop Auf diesen Beitrag antworten »
Basis berechnen im Dreieck
In einem gleichschenkligen Dreieck sind Alpha=beta = 65° und der Flächeninhalte beträgt 11,5

Wie lang ist die Basis AB?

Ich weiß nicht wie ich vorgehen soll.
Irgendwie muss ich sin /cos/tan benutzen

Ich teile das Dreick in zwei rechtwinklige Dreiecke mit der Höhe zu AB

Die Formel 11,25=g*h/2
Ergibt. 23 = gh

Aber was mach ich jetzt damit? Weiter komme ich nicht
Kliop2 Auf diesen Beitrag antworten »

Hab doch eine L.ösung gefunden, stimmt aber nicht mit Lödsungsbuch überein.


Der tan(65°) = g/h
==>. h=tan (65) * g. In Flöchenformel einsetzen


==> A=g* tan (65°)*g / 2

Zusammenfassen und umstellen:

g^2 = 2A / tan (65)

g = sqrt(23/ tan (65)). = 3,27



Im Lösungbuch geht 4,6

Die haben in der Formel 4A? Ich hab 2A. Wo ist mein Denkfehler?
Bürgi Auf diesen Beitrag antworten »

Guten Tag,

dein Fehler ist hier:

Zitat:
tan(65°) = g/h


Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »