Verkettung trigonometrischer Funktionen

Neue Frage »

nasenspray Auf diesen Beitrag antworten »
Verkettung trigonometrischer Funktionen
Hallo zusammen

Wie würdet ihr den Funktionswert bestimmen, wenn die Funktion lautet und das Ergebnis zum einen exakt und zum anderen ohne die beiden verketteten Funktionen selbst angegeben werden muss ?

Ich bin da zwar auf den Zusammenhang gestoßen, wodurch ich erhielt, aber ist das wirklich die übliche Herangehensweise ? verwirrt
HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von nasenspray
aber ist das wirklich die übliche Herangehensweise ?

Vereinfachung mittels Additionstheoremen? Ja, das ist durchaus üblich - vor allem dann, wenn dadurch (wie hier) die trigonometrischen Funktionen komplett eliminiert werden können.
Leopold Auf diesen Beitrag antworten »

@ nasenspray

Die Umkehrfunktionen der trigonometrischen Funktionen bezeichnet man üblicherweise als zyklometrische Funktionen oder salopp: Arcusfunktionen. Man rechnet sie nicht zu den trigonometrischen Funktionen.
nasenspray Auf diesen Beitrag antworten »

Vielen Dank für eure Hinweise Wink
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »