Kennzeichnung in einer Funktion

Neue Frage »

mathe3030 Auf diesen Beitrag antworten »
Kennzeichnung in einer Funktion
Meine Frage:
In der untenstehenden Abbildung ist eine Aussichtsplattform von der Seite dargestellt. Das Dach wird durch den Graphen einer quadratischen Funktion p modelliert. p(x)= -0,302xhoch2 + 4,8 x, p(x)... Koordinaten in Meter

c.) Aus Sicherheitsgründen soll für das Dach eine Verstrebung mit der Länge L=p(a)-h angebracht werden. Kennzeichnen Sie L in der obigen Abbildung farbig.

(Btw da die Abbildung von einem Schüler bemalt wurde, habe ich versucht es so detailgetrau wie möglich wie das Original aussehen zu lassen - kurz gesagt: ignoriert einfach die Farbunterschiede)


Meine Ideen:
In der zweiten Abbildung (rot markiert) wäre meine Ansatz und ich habe keine Ahnung ob das stimmt. Ich habe einfach nur irgendwelche, eventuell realistische Werte für a und h eingegeben (a=1,85 h=1,6 ; also -0,302 mal 1,85 hoch 2 + 4,8 - 1,6) und das es einfach eingezeichnet. Ich glaube aber dass es falsch ist...

Wäre mega nett wenn mir jmd helfen könnte!!!! Vielen Dank im Voraus!!
mathe 3030 Auf diesen Beitrag antworten »

Habe vergessen dass wichtigste zu markieren nämlich h, jz müsste die abbildung stimmen....
dienstag Auf diesen Beitrag antworten »

Deine markierte Linie für L ist falsch, denn p(a) und p(b)=h sind y-Werte.
Die Punkte A(a|p(a)) und B(a|p(b)) liegen aufgrund derselben x-Koordinaten übereinander.
Irgendetwas rechnen musst du in dieser Teilaufgabe nicht, daher sind deine erwähnten Zahlenwerte unerheblich.
klauss Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Kennzeichnung in einer Funktion
Der Vollständigkeit halber die Musterlösung:

[attach]57702[/attach]
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »