Anfangsgeschwindigkeit berechnen

Neue Frage »

mathelover444 Auf diesen Beitrag antworten »
Anfangsgeschwindigkeit berechnen
Meine Frage:
siehe Bild

Meine Ideen:
Also mein einziger Ansatz wäre dass man das bestimmte Integral von 0 bis 20 machen könnte mit dem Ergebnis 360. Aber wie komm ich auf f(x)?

Vielen Dank im Voraus!!!!
Helferlein Auf diesen Beitrag antworten »

Lies den Aufgabentext gründlich durch. Da steht, dass es sich um eine lineare Geschwindigkeitsfunktion handelt.
Demnach ist
Die Steigung m kannst Du über die beiden Geschwindigkeitsangaben bestimmen. Sie hängt ebenfalls von der Anfangsgeschwindigkeit ab.
mathelover444 Auf diesen Beitrag antworten »

Dankeschön, habs herausbekommen!!
milhouse Auf diesen Beitrag antworten »

Alternativ bietet es sich bei geradlinig begrenzten Flächen auch an mit den entsprechenden Flächenformeln zu rechnen.
Hier geht es um ein Trapez, daher ist auch der folgende Ansatz zielführend und sogar recht effizient :

HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »

Die Aufgabenformulierung enthält eine ziemlich blöde Inkonsistenz. Während die Endgeschwindigkeit - wie es üblich ist - inklusive physikalischer Maßeinheit angegeben ist, steht weiter vorn "Geschwindigkeit von ":

Wenn man bei gleichermaßen wie bei vorgeht, dann ist dieses angehängte "doppelt gemoppelt", denn die Einheit steckt ja bereits im drin.

Korrekt wäre demnach gewesen, einfach dort von einer "Geschwindigkeit " zu sprechen statt wie oben von diesem inkonsistenten . unglücklich
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »