Rund ums Lottospiel

Neue Frage »

seaking Auf diesen Beitrag antworten »
Rund ums Lottospiel
hi!

ich hänge an der aufgabe:

eine ziehung mit sechs aufeinander folgenden zahlen heißt sechsling. wie viele sechslinge sind möglich? (lotto = 49 zahlen)

bsp.: 1,2,3,4,5,6; 2,3,4,5,6,7...... 44,45,46,47,48,49.

wie rechne ich das jetzt (mit einem taschenrechner aus) wie viele möglichkeiten es gibt?!

bitte helft mir

manu
kiste Auf diesen Beitrag antworten »

Wieviele Möglichkeiten wovon?
Wieviele verschiedene Sechslinge es gibt?
 
 
seaking Auf diesen Beitrag antworten »

ja wie viele sechslinge es gibt, bei aufeinanderfolgenden zahlen!
kiste Auf diesen Beitrag antworten »

Du hast doch selbst schon bemerkt das es mit den Zahlen 1 bis 44 anfangen muss. Alle Zahlen dannach sind festgelegt durch das aufeinanderfolgen.
Wieviele Zahlen gibt es also zwischen 1 und 44?
Oder einfacher: Wieviele Zahlen gibt es zwischen 1 und 3 Augenzwinkern und dann schließe auf die Zahl zw. 1 und 44
thomas87 Auf diesen Beitrag antworten »

es sind

49 über 6 = 49! / (6!*(49-6)!

verschiedene Sechslinge

also

(49*48*47*46*45*44)/(1*2*3*4*5*6) = 13983816

Die erste Kugel die gezogen wird kann eine von 49 sein, die zweite nur noch von den restlichen 48 usw., und dann durch die 6! möglichkeiten in welcher reihenfolge die kugeln gezogen werden
seaking Auf diesen Beitrag antworten »

es kann aber doch nicht 13983816 möglichkeiten geben, bei zahlen die aufeinanderfolgen, also z.b. 1,2,3,4,5,6 oder 8,9,10,11,12,13.

es ist doch ein zahlenbereich zwischen 1 und 49.

Zitat:
Wieviele Zahlen gibt es also zwischen 1 und 44?


ja 43!

also 43 möglichkeiten oda wat?
kiste Auf diesen Beitrag antworten »

Hab doch extra die einfachere Frage wieviele es zwischen 1 und 3 gibt gefragt Augenzwinkern
Zählen wir mal:
1, 2, 3 = 3
1, 2, 3, 4 = 4
1, 2 , 3, ..., 44 = 44
Also 44 verschiedene Möglichkeiten(übrigens Grundschulniveau)
seaking Auf diesen Beitrag antworten »

jo gut danke Freude

jetzt weiß ich das und soll ausrechnen, ob ein sechsling oder fünf richtige wahrscheinlicher sind.

wie das bei den fünf richtigen geht,weiß ich. hab da mit der hyp. verteilung et wa 0,001889% raus.

wie gehts das jezz mit den sechslingen? muss ich da von 44 sechslingen oder von 49 kugeln ausgehen?

danke im voruas Gott
Wiemy Auf diesen Beitrag antworten »

Rechnen?!
Da brauchst du nich rechnen...
Man sieht so, dass 5richtige warscheinlicher sind.
Um es vereinfacht auszudrücken wenn 44 Leute Lotto spielen und jeder von denen einen anderen sechsling hat, dann ist die chance geringer, dass einer von denen gewinnt als einer der nur 5 richtige braucht.
seaking Auf diesen Beitrag antworten »

dass 5 richtige wahrscheinlicher sind, schätze ich auch. (soll ja auch erst schätzen, laut aufgabenstellung, bevor ich weiterrechne) =)

aber dein vergleich hinkt: denn du kannst nich 44 leute vergleichen, die einen sechsling brauchen, und eine person, die 5richtige brauch!


es muss doch eine möglichkeit geben, die wahrscheinlichkeit für die sechslinge auszurechnen.
Wiemy Auf diesen Beitrag antworten »

Tip: die Warscheinlichkeit von 6 Richtigen mal 44
seaking Auf diesen Beitrag antworten »

aha und dann?!
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »