schwere aufgabe zu zufallsgrößen HILFEE!!!!!!!!!!!11

Neue Frage »

wadupipi Auf diesen Beitrag antworten »
schwere aufgabe zu zufallsgrößen HILFEE!!!!!!!!!!!11
in einem wintersportgebiet kann mann erfahrungsgemäß nur an einem tag des monats januar NICHT ski laufen.wochenend-skipässe(gültig von freitag bis sonntag) werden für 20€ angeboten-mit einer rückerstattung von 5€ für jeden tag,an dem aufgrund der wetterlage nicht ski gelaufen werden kann.

a)für die folgende rechnung nehmen wir an(modellanahme),dass die wetterbedingungen an den drei tagen unabhängig voneinander sind,d.h. dass die wahrscheinlichkeit für jeden der tage jeweils 1/31 dafür beträgt,dass die wetterbedingungen das skilaufen nicht zulassen.mit welcher wahrscheinlichkeit kann man dann an 0,1,2,3 tagen eines januar-wochenendes nicht ski laufen(anleitung:stelle den 3-stufigen zufallsversuch in einem baumdiagramm dar.)

verwirrt verwirrt verwirrt verwirrt verwirrt
therisen Auf diesen Beitrag antworten »

Hi,
wir haben in diesem Jahr zwar noch keine Stochastik gemacht, aber das ist soweit ich das beurteilen kann eine Bernoulli-Verteilung:

Ein Bernoulli-Versuch ist ein Zufallsversuch mit genau zwei möglichen Ergebnisse. Die Wahrscheinlichkeit für einen Erfolg sei p; dann ist die Wahrscheinlichkeit für einen Misserfolg q = 1 - p.
Die Wahrscheinlichkeit, in n Bernoulli-Versuchen genau k mal Erfolg zu haben:

Mehr dazu unter http://de.wikipedia.org/wiki/Bernoulli-Verteilung
Viel Erfolg.

Gruß, therisen
 
 
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: schwere aufgabe zu zufallsgrößen HILFEE!!!!!!!!!!!11
vielleicht hilft die skizze,
da kannst du direkt lesen:

am wochenende ungetrübtes skivergnügen p = (30/31)^3 und der rest genauso
werner

NSL = nicht skilaufen, sl = es passt das wetter
wadupipi Auf diesen Beitrag antworten »

vielen dank euch beiden
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »