Der offizielle Small-Talk-Thread - Seite 110

Neue Frage »

Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

Ich vermute, du meinst nicht die Mathematik ... aber ich weiß, was du meinst, keine Sorge. Big Laugh

air
Pablo Auf diesen Beitrag antworten »

HeHe Big Laugh

aber zurück zu dem Spiel, ich würde es wirklich einfach nicht rational finden, wenn ich meine zeit in videospiele stecken würde. Ich hätte wirkliche gewissensbisse! müsste ständig denken, hey lern lieber, oder mach sport, anstatt hier zu daddeln...
 
 
Ibn Batuta Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Iorek
Was wäre denn besser als ne 1,0? verwirrt


Das Bayernspiel endete aber nicht mit 1:0 für die Bayern...


Ibn Batuta
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »

Ich weiß, das find ich gut. Big Laugh
Math1986 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Pablo
nein, ich sehe computerspiele als zeitverschwendung an Big Laugh
Och es gibt durchaus gute Spiele bei denen man auch noch was Lernen kann smile
Bjoern1982 Auf diesen Beitrag antworten »

Dass sich die Bayern das noch haben nehmen lassen nach all den Chancen in der 1. Halbzeit wird bestimmt lange an ihnen nagen.
Und Magath wird ja Gerüchten zu Folge dann offiziell morgen auch durch Rangnick ersetzt.
Schon lustig was da derzeit so alles passiert Big Laugh
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Ibn Batuta
Equester, wie lief´s? Hoffe besser als das heutige Bayernspiel!


Ibn Batuta


Versagt auf ganzer Linie traurig
Zwei Aufgaben (von acht) konnte ich nicht bearbeiten (oder nur die erste Zeile).
Hatte drauf gepokert, dass es nicht drankommt (Kanns net...). Und sonst...
Naja Vergangenheit :P
ruri14 Auf diesen Beitrag antworten »

Das tut mir leid für dich!

Bei mir siehts anders aus smile
Ich hab die volle Punktzahl!! Tanzen

na ja... war auch einfach Augenzwinkern

LG ruri
lgrizu Auf diesen Beitrag antworten »

@Equester:

Haste denn bestanden?

Das ist doch das wesentliche, ich hatte auch mal ne Vorlesung PDGL, kann schon ganz kernig sein, finde ich jedenfalls.....
Cel Auf diesen Beitrag antworten »

Kernig? Na, da freue ich mich ja auf das nächste Semester, ich versuche, PDGL zu hören. Zeitlich wird das vielleicht zu knapp.

Zitat:
Original von Cel
[...], aber ich mach mir Momentan viel mehr Sorgen um unseren Hund, der liegt beim Tierarzt, stationär aufgenommen. unglücklich


Wir wissen jetzt übrigens Bescheid, dass er mindestens bis Samstag bleiben muss ... unglücklich
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »

Bekam heute die Nachricht, dass in meinem Bericht ein Problem mit der Anonymität besteht, ist es wirklich so wahrscheinlich, dass eine Fr. Smurf an einer Realschule in Aachen unterrichtet? Big Laugh

Nach einem kurzen Gespräch hatte es sich dann geklärt, mein Betreuer wusste eben nicht, dass Kelso als Chief of Medicine im Sacred Heart Hospital arbeitet und Barney Stinson einfach awesome ist.
ruri14 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Cel
Wir wissen jetzt übrigens Bescheid, dass er mindestens bis Samstag bleiben muss ... unglücklich


Ach der Arme.
Was hat er eigentlich?
Cel Auf diesen Beitrag antworten »

@ruri: Er wurde gebissen, ganz arg.

Edit: "Wir wissen Bescheid", was ist das denn für ein Deutsch? Hammer Oder sagt man das? Verwirrt ...

Kennt ihr das, man sagt irgendein Wort und je öfter man es sich anhört, desto falscher hört es sich an ... so geht es mir grade ...
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Cel
"Wir wissen Bescheid"


191.000 Einträge bei Google Big Laugh


Zitat:
Original von lgrizu
@Equester:

Haste denn bestanden?


Kann ich dir am 18.04. sagen...sieht aber eher eng aus.
Allerdings nicht nur bei mir, wie ich im nachhinein erfahren hab. War bei allen so
schlecht. Waren ein paar Fallen drin, die man dem guten Professor gar nicht zutraut Oo.
Selbst die PDGl war ein Hammer für sich. Normal in Formel einsetzen...diesmal nicht :P
(Da bin ich noch mit am weitesten gekommen...)
Aber die von mir angesprochenen beiden Aufgaben. Kurvenintegrale...Naja Big Laugh
Cel Auf diesen Beitrag antworten »

Kurvenintegrale? Dann hast du dir doch das aufmerksam vorher durchgelesen, oder?!
Ibn Batuta Auf diesen Beitrag antworten »

Hmm... Mal eine Frage an jene, die schon im Berufsleben sind oder sich da auskennen.

Wurde nach einem Telefoninterview nun nach Frankfurt zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Ich möge nun 2-3 Termine vorschlagen, an denen es für mich möglich ist da aufzutauchen.

Wie ist denn das mit den Anfahrtskosten? Trägt die der Bewerber, also in dem Fall ich? Und zudem müßte ich wohl eine Nacht in Frankfurt bleiben. Da würden ja auch Kosten anfallen....


Ibn Batuta
ruri14 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Cel
@ruri: Er wurde gebissen, ganz arg.

Edit: "Wir wissen Bescheid", was ist das denn für ein Deutsch? Hammer Oder sagt man das? Verwirrt ...

Kennt ihr das, man sagt irgendein Wort und je öfter man es sich anhört, desto falscher hört es sich an ... so geht es mir grade ...


Ouch! Der arme!

Ja, das kenne ich Augenzwinkern Ist lustig, und dann nach einer halben stunde, "Mensch, ich bin auch so doof, das wort schon soooo oft gesagt und geschrieben, und kennst es dann zeitweise garnicht!" Big Laugh
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Cel
Kurvenintegrale? Dann hast du dir doch das aufmerksam vorher durchgelesen, oder?!


Nein...nächstmal ein weng früher bitte :P Wobei das ohnehin das falsche Themengebiet ist.
Nix Jordan oder Riemann^^

Das zugehörige Kapitel lautet:
Potentialtheorie, Vektorfelder und Kurvenintegrale.
-> Berechnung von Vol., Flächen, Schwerpunkten. Satz von Stokes, ~ Gauß.

Das größte Problem ist bei mir die Parametrisierung :P Ein Buch mit sieben Siegeln^^
Naja. Fürs nächste Mal schau ichs mir halt mal an Big Laugh
Cel Auf diesen Beitrag antworten »

Ok, den Fokus hatte ich beim Workshop nicht. Aber Stokes und Gauß ... alles wieder weg. Muss ich mir dann für die PDGL wieder aneignen. Hab da schon ein Skript von gesehen.
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

geschockt Stokes und Gauß hat wenig bis nichts mit PDGl zu tun.
Oder hab ich da im Unterricht geschlafen :P

PDGl (Das was wir hatten) -> Wissen: Formel, Integrieren, Substituieren.
Das wars :P (Mein Problem gestern war letzteres^^)
ruri14 Auf diesen Beitrag antworten »

Ich verstehe nur Spanisch Augenzwinkern
Aber vielleicht lerne ich das auch mal Big Laugh
Cel Auf diesen Beitrag antworten »

@Equester: Das ist das Skript, Gauß hat dort einen eigenen Absatz. Gut, Stokes jetzt nicht, dennoch spielt das alles da "irgendwie" rein. Augenzwinkern
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Stokes ist auch mal benannt Big Laugh
Durchlesen werd ichs mir jetzt aber nicht :P Nächste Woche nächste Prüfung^^
Cel Auf diesen Beitrag antworten »

Den Link habe ich nur angegeben, weil du mir ja nicht glauben wolltest. Zunge Lesen werde ich das auch nicht, das kommt noch früh genug.
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Den Verstehen wir uns ja Big Laugh
Gualtiero Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Ibn Batuta
Wie ist denn das mit den Anfahrtskosten? Trägt die der Bewerber, also in dem Fall ich? Und zudem müßte ich wohl eine Nacht in Frankfurt bleiben. Da würden ja auch Kosten anfallen....

Ich kenne es so, dass die Fahrtspesen der Bewerber trägt. Aber es kann schon vorkommen, dass die werbende Firma in irgendeiner Form kulant ist. Das hängt sicher davon ab, welchen Eindruck der Bewerber macht, und das kann z. B. schon am Telefon beginnen.

Ein sicheres Rezept habe ich nicht, denke aber, dass eine direkte Forderung wahrscheinlich abgewiesen wird. Am ehesten schaut mMn etwas heraus, wenn man indirekt vorgeht und nur durchblicken lässt, wie lange der Anfahrtsweg ist und wie schwierig es ist, ein Zimmer für eine Übernachtung zu finden und dass der Termin nur von der Bewältigung all dieser Schwierigkeiten abhängt usw., und das alles mit einem gewissen Fingerspitzengefühl vortragen. Dann wird die Firma gleich einhaken, wenn sie gewillt ist, Dich zu unterstützen. Andernfalls reagiert sie darauf halt nicht.

Auf keinen Fall die Enttäuschung darüber irgendwie zeigen, das zahlt sich nicht aus.
Ibn Batuta Auf diesen Beitrag antworten »

Danke für deine Antwort, Gualtiero. Freude
Jetzt muß ich "nur" noch mitteilen, wann ich Zeit hätte... Bin mal gespannt, wie das läuft.


Ibn Batuta
Cel Auf diesen Beitrag antworten »

Meines Wissens zahlen eigentlich alle potenziellen Arbeitgeber eine Pauschale, also Kilometergeld bzw. ein Bahnticket Klasse 2. Steht jedenfalls auch überall im Internet.
Ibn Batuta Auf diesen Beitrag antworten »

Ich hab´s nicht gewußt.
Habe paar Freunde und Bekannte gefragt, aber die Aussagen reichen von "Dei miaß´n dia ois zohln!" bis hin zu "Nee, da jeht jar nischts, da mut de selbst dat bleechen!". Und da man hier im Forum so gut wie jede Frage beantwortet kriegt, dachte ich, ich frag´ mal hier nach. smile


Ibn Batuta
lgrizu Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Equester
geschockt Stokes und Gauß hat wenig bis nichts mit PDGl zu tun.
Oder hab ich da im Unterricht geschlafen :P

PDGl (Das was wir hatten) -> Wissen: Formel, Integrieren, Substituieren.
Das wars :P (Mein Problem gestern war letzteres^^)



Oh doch lieber Equester, das hat ne ganze Menge damit zu tun, Integration von Bilinearformen, zum Beispiel beim Galerkin Verfahren für lineare Elastizitätsmodelle.
Pablo Auf diesen Beitrag antworten »

mal was anderes. Wird man von zu viel in den PC kucken, kurzsichtig?
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von lgrizu
[...]

Oh doch lieber Equester, das hat ne ganze Menge damit zu tun, Integration von Bilinearformen, zum Beispiel beim Galerkin Verfahren für lineare Elastizitätsmodelle.


Ich hatte die Einschränkung gemacht, dass es mir bisher zumindest nicht untergekommen ist Big Laugh
Zellerli Auf diesen Beitrag antworten »

Pablo:
Zitat:
Wird man von zu viel in den PC kucken, kurzsichtig?


Bin kein Augenarzt, aber einer der wenigen (in einem Physikfeier von 20 Leuten und 3 Profs war ich einer von zweien), der sich nicht Brillenschlange nennen lassen muss.
Daher ist das zumindest nicht immer der Fall.

Bei Gesunden misst man übrigens die relative Sehstärke und nicht die Brechkraft, die das Auge zu viel oder zu wenig leistet.
120% ftw!

Ich glaube das meiste ist dann doch erblich bedingt.
Pablo Auf diesen Beitrag antworten »

nun, es um kurz zu mache, ich sehe in letzter zeit plötzlich nicht mehr so gut, auf distanz. Habe mich mit einem Apotheker unterhalten, dieser meinte, dass es vom PC sei. Daraufhin bin ich zum augenarzt und dieser hat festgestellt, dass ich auf einem auge 80% sehe. also fehlt etwas. Habe ihn auch gefragt bezüglich des pc's - er meinte, dass das nicht sein könnte. Der augenarzt war aber auch ausländer und hat so gut wie kein deutsch gesprochen, ober mich überhaupt verstanden hat!?
Keine ahnung. Gibt es irgendwelche speziellen brillen oder folien für den Pc?
Cel Auf diesen Beitrag antworten »

Mal auf die Schnelle. Aber dort steht ja im Alter. Dein Alter kenne ich nicht, aber so alt wirst du nicht sein.

Kann aber durchaus sein, dass sich die Augen spontan verschlechtern, ebenso, wie manche plötzlich an Epilepsie leiden. Launen der Natur eben.
Zellerli Auf diesen Beitrag antworten »

Ich finde, dass man auf einem VA-Panel eines Flachbildschirms am besten sieht, während alte Röhren zum verschwimmen neigen (und olle TNs sowieso kristallin-verrauscht wirken).

Alles subjektiv.
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Darauf achten, dass die Helligkeitsstufe sehhr gering ist. Umso besser für die Augen.
Der Kontrast "Heller Bildschirm"-"Dunkle Wand" ist meist zu extrem.
Nicht wundern, wenns zu beginn zuuu dunkel erscheinen mag. Das Auge braucht
kurz um sich dran zu gewöhnen.
Deswegen auch Licht anlassen, wenns dämmert -> Hintergrund und Bildschirm haben
etwa gleiche Helligkeitsstufe.

Röhrenmonitore sind wohl nicht allzu gut für die Augen (falls du noch einen hast^^).
Die meisten "flimmern" was eine arge Anstrengung für unsere Schützlinge sind.
Zellerli Auf diesen Beitrag antworten »

Dann habe ich 17 Jahre was falsch gemacht Augenzwinkern

Aber stimmt, meine Augen sind abends auch manchmal rot, wenn der Eizo meint automatisch hochregeln zu müssen.
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Siehst! Man lernt immer dazu Big Laugh
Habs vom Vadder (Vom Vater zum Sohne ^^). Der arbeitet viel mit PC :P
Meinte immer, dass wenn er bei mir im Zimmer ist, sich ihm die Augen ausbrennen, wegen
der Helligkeit. Als ichs dann runtergeregel habe - Oh Wunder es klappte^^
Zellerli Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, macht ja Sinn. Hoher Sonneneinstrahlung wirkt man mit hoher Helligkeit entgegen. Das heißt bei wenig Umgebungshelligkeit kann der Monitor auch dunkler werden.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »