Der offizielle Small-Talk-Thread - Seite 170

Neue Frage »

Cel Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Equester
Nice Avatar, Cel Freude


Huch, gar nicht gesehen. Danke. smile

Ich habe das übrigens online gemacht, hier.
Zellerli Auf diesen Beitrag antworten »

@Air:
Ich würde an deiner Stelle jedem, der die Anfrage direkt an dich richtet das Skript schicken.
Das ist keine Veröffentlichung und - so kenne ich das aus den paar Veranstaltungen, die ich besucht habe, bei denen Mitschreiben Sinn macht - man wechselt sich ja oft ab oder ist mal krank oder bei einer Konkurrenzveranstaltung, was dann zu einem gemeinsamen Skript führt oder zumindest zum "Ausleihen" des Skripts.

Insbesondere würde ich es tun, wenn es Vorlesungsbesucher oder gar Mitschreiber sind, denn dann ist der "Grund" des Profs ja wirklich hinfällig.
 
 
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

@ Zellerli

Ich werde das auch bei denen so handhaben, die nicht in die Vorlesung kommen. Schon allein, weil es ja vielleicht auch Leute gibt, bei denen zeitgleich eine andere Vorlesung stattfindet. Und selbst wenn sie nur zu faul sind, da ich das Skript nicht extra für sie schreibe, kann mir das egal sein. Vor meiner TeX-Zeit war ich ja auch froh, dass jemand mitgeschrieben hat, wenn ich mal zu faul war. Augenzwinkern

Die Frage ist halt noch, wie ich es organisiere. Zweimal die Woche Skripte zumailen ist mir zu umständlich. Vermutlich richte ich dann einfach einen Dropbox-Ordner ein und rufe Interessenten auf meiner Skriptseite dazu auf, sich bei mir zu melden, um eine Einladung zu erhalten.

air
Zellerli Auf diesen Beitrag antworten »

Sehr solidarisch. Freude

Bei uns ist das auch witzig. Algebra steht genau für dieses Semester auf dem Speiseplan. Das tut das "studienbegleitende Praktikum" auch. Donnerstags ist man also in der Praktikumsschule, statt in der Algebra-Vorlesung. Aber da gibt es zum Glück einen digitalen Prof (ist trotzdem Schade, denn die VL soll gut sein und bei einer so harten VL wie Algebra ist die Realisierbarkeit der Anwesenheit für besonders viele Leute wichtig).
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, das ist wahr. Wäre ich in die Algebra-Vorlesung gegangen, wer weiß, ob ich nicht doch bestanden hätte. Big Laugh

Edit: So, jetzt ist mein Hauptseminar-Handout für Dienstag fertig. Vortrag kann kommen. Augenzwinkern

air
Black Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Airblader
Auf was basiert diese Einschätzung?
Ich finde genügend Quellen, die ihm zustimmen. Und auch intuitiv würde ich sagen, dass er das verbieten darf. Wie gesagt, ist letztlich sowieso egal, aber interessant ist die Frage natürlich schon.


Die entscheidende Frage ist, ob das Mitschreiben als "eigenständige schöpferische Arbeit" zu werten ist.

Ein ähnliches Beispiel:
Man hört im Radio oder sonstwo irgendeinen Song und schreibt davon die Noten mit. Dann kann einem definitiv niemand verbieten die Mitschrift anderen Personen (kostenlos) zur Verfügung zu stellen.
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

Das Schreiben mag meine Arbeit sein, aber die Inhalte ja nicht. Wenn ich Wort für Wort ein Buch abschreibe, dann habe ich es auch selber geschrieben und verletze damit trotzdem Urheberrechte. Ist sicherlich eine schwierige Situation, aber ich tendiere dazu, dass er mir das rechtens untersagen darf.

air
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Black
Ein ähnliches Beispiel:
Man hört im Radio oder sonstwo irgendeinen Song und schreibt davon die Noten mit. Dann kann einem definitiv niemand verbieten die Mitschrift anderen Personen (kostenlos) zur Verfügung zu stellen.


Das kommt ganz darauf an, in welcher Form man das zur Verfügung stellt.

Generell ist es verboten, Noten zu kopieren um diese nicht kaufen zu müssen. Nehmen wir jetzt mal an, man hätte gerne ein Klavierstück, dann darf man (rein rechtlich gesehen) in einen Musikladen gehen, sich Stift und Notenpapier nehmen und betreffendes Stück selber abschreiben und für sich selber privat verwenden. Würde man diese handgeschriebene Ausgabe aber kopieren, wäre das wiederum illlegal.
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

Mehr oder weniger "on topic":

Wie zitiert man eigentlich ein Skript aus einer vorherigen Vorlesung korrekt? Die Vorlesung war ja von eben jenem Professor, geschrieben habe es aber ich (Anmerkung: Da ist es das offizielle Skript Augenzwinkern ). Momentan wird es etwa so zitiert:

Zitat:
Ingo Bürk, Wahrscheinlichkeitstheorie, Wahrscheinlichkeitstheorie-Vorlesung bei Hr. Prof. XYZ, Wintersemester 2010/2011


Es ist natürlich keine "Veröffentlichung" und daher sowieso nicht unbedingt zitierfähig, da aber doch öfter darauf zurückgegriffen wird -- und auch dieses Skript keine Veröffentlichung wird --, möchte ich es halt doch referenzieren können.

air
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Ich denke, du als Autor, das geht (in diesem Fall Augenzwinkern ) nicht. Da muss schon der Name des Profs hin. Vorschlag:

XYZ, Vorname, Wahrscheinlichkeitstheorie-Vorlesung Wintersemester 2010/2011, Universität ABC, Mitschrift von Ingo Bürk
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, genau das war immer mein Problem. Ich habe es jetzt mal geändert (nicht ganz wie dein Vorschlag, aber fast). Danke Augenzwinkern

air
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Morgen schreib ich Mathe...
https://mathe Auf diesen Beitrag antworten »

@hangman

(1) ist doch gut Big Laugh

(2) über was?
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

quadratische Funktionen...
https://mathe Auf diesen Beitrag antworten »

ok^^

(3) welche Klassenstufe?

(4) was genau xD?
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

In der 11 Big Laugh
Ja, halt die Scheitelpunktsberechnung und sowas... verwirrt
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Hauptsache du hast keinen Hä..., äh Aussetzer. Big Laugh
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von tigerbine
Hauptsache du hast keinen Hä..., äh Aussetzer. Big Laugh


Ja! Big Laugh
mein Lehrer bringt immer fiese Aufgaben, dass mag ich garnicht... unglücklich
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Die sind bestimmt nicht fies, sondern nur anspruchsvoll. smile
Quastor Auf diesen Beitrag antworten »

@Hangman
Ich würde mich freuen, wenn Lehrer "fiese" Aufgaben in den Klausuren stellen würde. Unsere letzte Mathe-LK Klausur hätte man auch schon mit dem Wissen aus der 11. Klasse lösen können. Leider hat unser Mathe-LK eh ein niedriges Niveau, dort heißt es, alles was nicht im Abi abgefragt wird, lernen wir nicht und bei uns in Geschichte heißt es "Wir sind ein LK, wir lernen nicht für das Abitur, sondern für uns". Da wird so gut wie alles durchgenommen, was wir in der Zeit schaffen.
Ibn Batuta Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von hangman
quadratische Funktionen...


Langweilst du dich?


Ibn Batuta
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

@Ibn
Was sagst du eigentlich dazu?

Augenzwinkern
Cheftheoretiker Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Ibn Batuta
Zitat:
Original von hangman
quadratische Funktionen...


Langweilst du dich?


Ibn Batuta


Nein! smile

Yeah, die Klausur war ganz ok! Tanzen
Dieses mal war nichts "fieses" dabei! Prost
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Prost
Ibn Batuta Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von sulo
@Ibn
Was sagst du eigentlich dazu?

Augenzwinkern


Ah, das habe ich ja glatt überlesen! Cool, vielen Dank. smile Werde die Mütze gleich mal aufsetzen!


Ibn Batuta
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Gern geschehen. smile
Cel Auf diesen Beitrag antworten »

Ein weihnachtlicher Mützenchor versammelt sich hier. Big Laugh
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Wir könnten auch hangman ein Mützchen verpassen:

[attach]22258[/attach]

Augenzwinkern
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

Was ein toller Tag!

Erst kann man ausschlafen, nachdem man bis tief in die Nacht eine tolle Unterhaltung hatte. Dann bestellt man sich eines seiner Skripte mal als Buch, wobei es erst ein wenig Probleme gibt, dann aber doch alles gut abläuft. Und dann geht man mit einem ehemaligen Snookerspieler eine Runde Billard spielen und gewinnt das erste Spiel 80–79 (das zweite habe ich 75–80 verloren, aber selbst so knapp zu spielen ist für mich verdammt gut Augenzwinkern ).

Könnte öfter so laufen. Tanzen

air
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Gefällt mir dein Avatar, Johnson Augenzwinkern
Johnsen Auf diesen Beitrag antworten »

Danke, aber ich heiße immer noch Johnsen Augenzwinkern
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Ich vergess immer, dass du nicht mein Sohn bist Hammer
Johnsen Auf diesen Beitrag antworten »

Aufklärung?
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

son = English
Sohn = Deutsch xP
Johnsen Auf diesen Beitrag antworten »

Schlechter Wortwitz und ich steh eigentlich auch Wortspiele Augenzwinkern
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Sorry. Mein Humor hält sich in Grenzen Zunge
Johnsen Auf diesen Beitrag antworten »

Schmarrn, passt schon! Augenzwinkern
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Prost
Johnsen Auf diesen Beitrag antworten »

Prost
Johnsen Auf diesen Beitrag antworten »

@airblader:

Schaust du dann auch gerade Snooker auf Eurosport so wie ich?
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »