Der offizielle Small-Talk-Thread - Seite 223

Neue Frage »

Bjoern1982 Auf diesen Beitrag antworten »

Ulala, da hat aber jemand schnell geschrieben und nicht nochmal über seine ganzen Fehler geschaut. Augenzwinkern
(eh mein Beitrag fertig ist, hast du das aber bestimmt editiertAugenzwinkern )

Zitat:
Ich möchte überhaupt nicht, dass das Team ausführlicher wird


Was soll es sonst tun, wenn jetzt jeder hier Dinge anzweifelt, die den Fall Gmasterflash betreffen ?

Zitat:
Eine Huldigung sieht bei mir auch anders aus


Deswegen auch bewusst mein Zusatz "zumindest teilweise" - bitte genau lesen, du weißt genau wie ich das meine bzw auf welchen Teil ich mich beziehe.

Zitat:
Mehr wollte ich nicht zum Ausdruck bringen!


Naja, vielleicht bist du dir auch nicht bewusst darüber, was du mit deinen Worten ausdrückst.
Du zweifelst damit in der Tat an, was die Moderatoren hier tun - da gibt es keine zwei Meinungen !
Und mein Beitrag zielt halt darauf ab, dass wir uns so eine Wertung eigentlich gar nicht erlauben können, da wir überhaupt nicht wissen, was wirklich hinter den Kulissen vorgefallen ist und auch z.B. zum Thema "Löschen von Threads eines Ex-Mietglieds, dass sich damit ja gegen seine Sperre widersetzt", das wird wohl seine Gründe haben, meinst du nicht ?
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Mathema
Daher finde ich es auch verwunderlich, dass nun Beiträge gelöscht werden, in denen ausschließlich Hilfe dem Threadersteller gegeben wird, wie gestern Abend in diesem Thread passiert:

Trigonometrischer Pythagoras

Eine Sperre ist eine Sperre und sie kann nicht unterlaufen werden, indem man als Gast einfach weiter postet.
Wir haben zwar (noch) kein Hausverbot ausgesprochen und hoffen auch, dass wir das nicht tun müssen, wir erwarten aber, dass jemand, dessen Account aufgrund massiven Fehlverhaltens gesperrt wurde, sich nicht benimmt, als wäre nichts geschehen.
Er sollte die Sperre vielmehr zum Anlass nehmen, über alles einmal in Ruhe nachzudenken.
btw: Wir haben auch schon Leute, die gesperrt waren, wieder ins Board aufgenommen.
Dies ist allerdings erst nach einer gewissen Zeit möglich und der Betreffende sollte darlegen, dass sein Verhalten jetzt boardkompatibel ist.


Zitat:
Original von Mathema
Da finde ich das Wort "Kindergarten" dann auch etwas unplatziert und verstehe es nicht, genauso wie den Satz "Da diese Person nichts anderes zu tun hat, wie es scheint, ...". Jahrelang wird die Arbeit geschätzt und sich bedankt für die tolle Hilfe, die hier im Forum geleistet wird, und nun als Persona non grata heißt es auf einmal, man hilft nur, weil man nichts besseres zu tun hat?! Nun ja - ich spare mir mal einen weiteren Kommentar - aber ich hoffe, dass dieses nicht die einstimmige Meinung im Moderatorenkreis ist, weshalb einige Leute (ich auch seit einiger Zeit) hier gerne vorbeischauen und Hilfestellungen geben!

Da missverstehst du etwas.
Wenn jemand gesperrt wurde, wenn man ihn also (zumindest momentan) nicht mehr im Board haben möchte und er nicht mehr willkommen ist, dann ist es doch ziemlich traurig, wenn diese Person trotzdem unbedingt im Board posten möchte.
Genau das hat Equester gemeint: Man sollte doch meinen, dass jemand etwas besseres zu tun hat, als in einem Forum aktiv zu sein, das einen gerade vor die Tür gesetzt hat. Ich zumindest würde erst einmal einen großen Bogen um ein solches Forum machen. Augenzwinkern

Ganz anders sieht es für dich und alle anderen Helfer hier aus. Wir alle sind Mitglieder der Helfergemeinschaft, wir arbeiten freiwillig und unentgeltlich, einfach weil es Spaß macht und wir uns hier wohlfühlen. Wer würde bei einem Hobby fragen, ob man nichts besseres zu tun hat? Augenzwinkern
 
 
Mathema Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:

Naja, vielleicht bist du dir auch nicht bewusst darüber, was du mit deinen Worten ausdrückst.


Doch das bin ich mir, ich bin weit davon entfernt meine eigenen Worte nicht deuten zu können. Es wäre schön wenn du mir das glauben könntest Augenzwinkern

Zitat:
Wenn er sich dann auch wieder Gmasterflash nennt, dann hast du ihn ja direkt wieder.


Den Satz hättest du dir auch sparen können. Deine Hilfe lese ich genauso gerne, deswegen habe ich auch wenig Lust mir dir nun zu streiten.

Zitat:
Und mein Beitrag zielt halt darauf ab, dass wir uns so eine Wertung eigentlich gar nicht erlauben können, da wir überhaupt nicht wissen, was wirklich hinter den Kulissen vorgefallen ist


Schreibe ich das nicht, dass ich mir genau aus diesem Grund kein Urteil bilden kann?

Zitat:
Du zweifelst damit in der Tat an, was die Moderatoren hier tun - da gibt es keine zwei Meinungen !


Doch die gibt es, und Sulo hat gerade in ihrem Beitrag genau verstanden, worauf ich hinaus wollte. Ich wollte nur eine Erklärung für den Beitrag von Equester, und wenn er das so gemeint hat wie sie gerade dargestellt hat (und ich es somit fehlinterpretiert habe), dann ist das Thema für mich erledigt.
Bjoern1982 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Daher finde ich es auch verwunderlich, dass nun Beiträge gelöscht werden, in denen ausschließlich Hilfe dem Threadersteller gegeben wird, wie gestern Abend in diesem Thread passiert:


Nochmal erklären, warum das hier in der Tat zumindest eine indirekte Wertung / "In-Frage-Stellung" ist, werde ich nicht. Wink

Zitat:
Den Satz hättest du dir auch sparen können. Deine Hilfe lese ich genauso gerne, deswegen habe ich auch wenig Lust mir dir nun zu streiten.


Warum sparen können ? Das ist überhaupt nicht abwertend gemeint, wenn du seine Beiträge vermissen würdest, dann ist das doch nichts schlimmes.
Und ich frage mich auch, warum viele Menschen ein eigentlich völlig normales Gespräch mit vielleicht unterschiedlichen Ansichten immer direkt mit Streit verwechseln.
Mein Pulsschlag ist völlig normal, ich hoffe deiner auch, und ich spüre hier keinerlei Streitpotential und habe auch absolut kein Problem mit dir. Wink

Zitat:
Ich wollte nur eine Erklärung für den Beitrag von Equester,


Die Preisfrage ist dann halt nur: "Warum leitest du dann erst ausführlich lobend mit deinem Bedauern über den zumindest fachlich doch eigentlich so korrekten, stets hilfsbereiten Grandmasterflash ein, um danach postwendend Equesters Lösch-Maßnahmen bzgl. eines gesperrten, uneinsichtigen Mitglieds (Gmasterflash) zu hinterfragen ?"
Mathema Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Nochmal erklären, warum das hier in der Tat zumindest eine indirekte Wertung / "In-Frage-Stellung" ist, werde ich nicht.


Dann belassen wir es dabei.

Ich möchte aber noch mal betonen, dass ich keine Kritik an den Moderatoren üben wollte, da sie eine Sperre ausgesprochen haben. Ich bedauere es, aber ich kann (wie geschrieben) mir kein Urteil bilden. Ich denke Sulo hat es auch verstanden, da von ihr kein Wort in diese Richtung gefallen ist.

Zitat:
Mein Pulsschlag ist völlig normal, ich hoffe deiner auch


Das ist er Augenzwinkern

Zitat:
und ich spüre hier keinerlei Streitpotential und habe auch absolut kein Problem mit dir.


Ich auch nicht mit dir, da sind wir uns dann wohl doch nun mal einig - das freut mich!

Zitat:
Die Preisfrage ist dann halt nur: "Warum leitest du dann erst ausführlich lobend mit deinem Bedauern über den zumindest fachlich doch eigentlich so korrekten, stets hilfsbereiten Grandmasterflash ein, um danach postwendend Equesters Lösch-Maßnahmen bzgl. eines gesperrten, uneinsichtigen Mitglieds (Gmasterflash) zu hinterfragen ?"


Nun ja - den Unterschied zwischen Sperrung des Accounts und Hausverbot hat Sulo doch gerade angesprochen. Da wird man doch dann wohl mal nachfragen können, wieso ein Beitrag der ausschließlich Hilfe enthielt, gelöscht wird und mit der Begründung "Kindergarten" dem Hilfesuchenden vorenthalten wird.
Zudem fand ich die Worte "hat nichts besseres zu tun" unangemessen, aber das hat sich ja nun mit Sulos Hilfe geklärt (hoffe ich zumindest).

Wink
Mulder Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Mathema
Da wird man doch dann wohl mal nachfragen können, wieso ein Beitrag der ausschließlich Hilfe enthielt, gelöscht wird und mit der Begründung "Kindergarten" dem Hilfesuchenden vorenthalten wird.

Klar darfst du. Und von "uns" hat dir auch niemand deine Nachfrage übel genommen. Alles gut. Augenzwinkern

Zitat:
Original von Bjoern1982
Ob deine (zumindest teilweise gesehene) Huldigung für Gmasterflash jetzt nicht eher ein Schuss nach hinten war, da man jetzt vielleicht noch mehr erfährt, was wir alle noch gar nicht wissen und er damit noch schlechter da steht, als jetzt schon - nun ja, wir werden es sehen.

Das wird nicht passieren. Es ist nicht unser Bestreben, irgendjemanden an den Pranger zu stellen, um uns zu rechtfertigen.

Eigentlich ist zu dem Thema ohnehin alles gesagt, sodass wir hier so langsam auch wieder zu dem gewohnt amüsanten und oftmals inhaltsleeren Smalltalk, der diesem Thread stets seine einzigartige Note verliehen hat, zurückkehren können, nicht wahr? Augenzwinkern

Schließlich ist Wochenende. Augenzwinkern
Mathema Auf diesen Beitrag antworten »

Schöner hättest du es nicht formulieren können! Augenzwinkern

Für mich hat sich die Sache nun auch geklärt und ich bedanke mich für Aufklärung!

Ich wünsche dir, Björn und allen anderen Mitlesern ein schönes Wochenende.

Möge der small-talk also wieder beginnen.

smile
Bjoern1982 Auf diesen Beitrag antworten »

Wünsche ich dir auch. Wink

Es ist (wie Mulder schrieb) nun wirklich alles zu dem Thema gesagt - daher dann Bühne frei für andere Small-Talk-Themen. Freude
Louis1991 Auf diesen Beitrag antworten »

Auch nicht gerade erfreulich, aber sollte vermutlich erwähnt werden: der (in my humble opinion) größte Mathematiker aller Zeiten ist vor zwei Tagen verstorben.
Che Netzer Auf diesen Beitrag antworten »

Vor zwei oder drei Tagen erst hatte ich mich gefragt, ob man von ihm wohl noch irgendetwas hören wird. So hätte ich mir das aber nicht vorgestellt...

Ich werde mal bei unserer Fachbibliothek nachfragen, ob dort ein "Gedenktisch" für ihn aufgebaut wird.
Bjoern1982 Auf diesen Beitrag antworten »

Da hat der Raab mal nen richtigen Gegner. Freude
10001000Nick1 Auf diesen Beitrag antworten »

Wird wohl nichts mit "Ein Jahr ungeschlagen" oder "Noch nie im November verloren"... Big Laugh
Ich seh's schon kommen, dass ich heute wieder nicht vor halb drei schlafen kann; solange dauert das ja da (mindestens) noch.
Bjoern1982 Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, kann gerne heute mal wieder so richtig lang gehen. Big Laugh
War ja die letzten Male immer recht "pünktlich" zu Ende, weil Raab so überlegen war.
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »

Es ist aber auch unfair einen Basketballer zum Fußball zu zwingen; die hüpfen doch sonst immer weg, wenn der Ball in die Nähe ihrer Füße kommt. Big Laugh

Allerdings fehlt Buschi...
Bjoern1982 Auf diesen Beitrag antworten »

Und wieder der Ausgleich Big Laugh

Ja stimmt, Buschi fehlt echt.
10001000Nick1 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von 10001000Nick1
Ich seh's schon kommen, dass ich heute wieder nicht vor halb drei schlafen kann; solange dauert das ja da (mindestens) noch.

Da lag ich ja wirklich nur ein paar Minuten daneben. Und das, obwohl das letzte Spiel (oder das, was das letzte werden sollte) schon eine Stunde vorher angefangen hat...
(Auf so ein Spiel können auch nur besoffene Engländer kommen. Big Laugh )
Bjoern1982 Auf diesen Beitrag antworten »

Mal sehen, ob dann am Montag bei TvTotal zumindest mal ein Einspieler von jemandem kommt, der das hinter den Kulissen mit dem Ring auf den Haken geschafft hat.
10001000Nick1 Auf diesen Beitrag antworten »

Da fällt mir gerade ein neues TV-Event ein, das Raab im nächsten Jahr veranstalten könnte: "Die große Tv total Ringing-the bull-Weltmeisterschaft". Augenzwinkern
Mathema Auf diesen Beitrag antworten »

Wer hat gewonnen?
Bjoern1982 Auf diesen Beitrag antworten »

Endlich mal wieder ein Kandidat, der dann jetzt um 2,5 Mio Euro reicher ist. Tanzen
Mathema Auf diesen Beitrag antworten »

Schneeschippen... unglücklich

Aber schön sieht es ja aus. Wünsche ein schönes Wochenende.

smile
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, der erste nennenswerte Schnee in diesem Winter, jedenfalls bei uns.

Netterweise an einem Wochenende, wo die meisten Menschen die weiße Pracht in Ruhe genießen können und nicht im hektischen Berufsverkehr mit problematischen Straßenverhältnissen kämpfen müssen.

Auch von mir ein schönes Wochenende an alle. Wink
Ben Sisko Auf diesen Beitrag antworten »

schneie mal rein (Achtung, Wortwitz!) und erinnere mich an die guten, alten Zeiten...

Liebe Grüße an alle!
10001000Nick1 Auf diesen Beitrag antworten »

Gestern gesehen:
[attach]37058[/attach]
Respekt für alle, die mit 16 Promille noch Radfahren können (nein, das ist jetzt keine Aufforderung, das auszuprobieren). Big Laugh
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Das ist so ähnlich wie die empörte Verneinung der Frage, ob man guten Kontakt zu Heterosexuellen hat.


btw: Erstaunlich, dass es diesen Videotext noch gibt. Big Laugh
Mathema Auf diesen Beitrag antworten »

Einen wunderschönen guten Morgen und einen schönen Sonntag!

Derbysieger!

Da kann man nur gute Laune haben. Tanzen

Es geht wieder aufwärts mit dem BVB.
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Terry Pratchett ist tot.

Er hinterlässt uns die Scheibenwelt mit einer überwältigenden Fülle an wunderbaren, skurillen, erstaunlichen, urkomischen Einfällen.

Am meisten hat mich sein tiefes Verständnis für alles Menschliche berührt.

Ich verneige mich vor einem großen Autor.

[attach]37456[/attach]
Dopap Auf diesen Beitrag antworten »
Prozent Promille
ja, solche Fehler mit Faktor 10 gehen ja noch.

Aber die schlampige Übersetzung von trillion nach Trillion kommt öfters vor und ärgert mich.
Gestern ging es im TV bei national geografic um Killerbienen und darum, dass davon insgesamt Trillionen davon rumschwirren. Der Sprecher liest das völlig ungerührt vom Blatt ab.
Der hat wirklich keine Ahnung von Trillionen.
Das wären dann rund 10000 Bienen pro Quadratmeter rund um die ganze Erde samt den Meeren. unglücklich
10001000Nick1 Auf diesen Beitrag antworten »

Darf ich euch darauf hinweisen, welch denkwürdigen Zeitpunkt wir vor ein paar Tagen erlebt haben: 3/14/15, 9:26:53 Uhr. Big Laugh
Mathema Auf diesen Beitrag antworten »

Für Karikaturenliebhaber empfehle ich ja immer diese Seite.

Da hat man einen Lacher am Tag sicher. Heute wieder eine wundervolle Karikatur, in der auch einige mathematische Formeln zu bewundern sind. Big Laugh
Cel Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von sulo
Terry Pratchett ist tot.

Er hinterlässt uns die Scheibenwelt mit einer überwältigenden Fülle an wunderbaren, skurillen, erstaunlichen, urkomischen Einfällen.

Am meisten hat mich sein tiefes Verständnis für alles Menschliche berührt.

Ich verneige mich vor einem großen Autor.

[attach]37456[/attach]


In der Tat muss man sich vor ihm verneigen - ich habe noch nicht alles von ihm gelesen, aber gerne 30 Romane - als nächstes werde ich mir die "Lang"-Reihe gönnen, die er mit Stephen Baxter geschrieben hat.
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

"Long Earth" habe ich gelesen. Diese Kooperation mit einem anderen Autor war zwar ganz nett zu lesen, gefiel mir unterm Strich nicht ganz so gut wie die Bücher von TP alleine.
Sein wunderbarer Humor und seine überwältigende Fantasie sind pur am besten.

Auch "Good Omens", eine Zusammenarbeit mit Neil Gaiman ist sehr skurril, lustig und spannend zu lesen, dennoch:
Wenn man Terry Pratchett als Autor mit einem unverwechselbaren Stil liebt und schätzt, sind die Zusammenarbeiten mit anderen Autoren immer eine andere Art, ein anderes Aroma, sozusagen.

Vielleicht sehe ich das aber auch alles etwas zu eng? verwirrt
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »

Weil ich gerade wieder drüber gestolpert bin, ein mathematisches Gedicht:

HAL 9000 Auf diesen Beitrag antworten »
versuchen kann man es ja mal...
Verweis auf Informationsfreiheit: Schüler verlangt Freigabe der Abi-Aufgaben - vor der Prüfung Big Laugh
Cel Auf diesen Beitrag antworten »

@sulo: Gilt das mit dem unverwechselbaren Aroma auch für die Sprache? Ich musste mich mal verteidigen (na ja, ich hätte es tun müssen, wenn ich denn Wert auf die Meinung meines Gegenübers gelegt hätte Big Laugh ), dass ich die Bücher auf deutsch lese. Das sei eine Beleidgung Pratchetts, da gingen die tollen Witze verloren. Mag sein, dass manche Witze auf deutsch nicht ziehen (einige tolle sind dabei aber auch definitiv entstanden), aber so tief bin ich in der englischen Sprache nicht verwurzelt, dass ich Witze über Quoth the Raven verstehe … Deswegen lieber ein wenig deutsch mit nicht funktionierenden Witzen als nur Fragezeichen, finde ich.
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

@Cel
Hmm, natürlich ist die Sprache das hauptsächliche Mittel, um Wortwitze, Anspielungen usw. zu transportieren.
Ich lese die Bücher nur im Original und habe mich schon bei vielen Gelegenheiten gefragt, wie man das ebenso lustig und mit listenreicher Anspielung übersetzen kann.
Spontan fällt mir das Wüstenreich djelibebi ein.
Ein kurzes Googeln zeigt, dass es im deutschen Buch "Pyramiden" gar nicht übersetzt wurde. Das ist vielleicht auch besser so, denn nie und nimmer hätte man dem deutschen "Gummibärchen" durch noch so raffinierte Schreibweise einen morgenländischen Touch verleihen können... Big Laugh

Zu deiner Frage: Natürlich ist es sehr viel besser, die Bücher auf Deutsch zu lesen als gar nicht zu lesen oder auf English nur die Hälfte zu verstehen. Aber eine Übersetzung ist - notgedrungen - auch immer eine Interpretation, egal wie dicht sie am Original dran ist. Wenn es einem Übersetzer gelingt, im Sinne Pratchetts Wortspiele mit der deutschen Sprache zu machen, ist das großartig. Freude Sowas entgeht mir dann natürlich. Augenzwinkern

Ich denke mal, dass im Deutschen die kleinen Unterschiede zwischen Pratchett solo sowie Pratchett & andere weniger zu spüren sein werden - es sei denn, es geht ums Inhaltliche. Augenzwinkern


@HAL
Zunächst denkt man an einen verspäteten Aprilscherz.
Aber offenbar ist das Ansinnen des Abiturienten tatsächlich nicht ganz ernst gemeint.
Dennoch ist es interessant, dass offenbar nach einer juristisch wasserdichten Begründung für eine Ablehung gesucht wird. Big Laugh
Guppi12 Auf diesen Beitrag antworten »

@Jayk

Falls du hier liest: Schön dich mal wieder im Forum zu sehen smile
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

Verrückte Welt. Ich habe eben durch einen totalen Zufall bemerkt, dass das ehemalige Forenmitglied therisen (den sicherlich viele hier noch kennen und der immer noch auf Seite 1 der Mitgliederliste steht) nicht nur einer meiner Kollegen ist, sondern dass wir monatelang im selben 5er-Team gearbeitet haben. geschockt
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Ist ja kein Wunder, da man nicht so ohne weiteres an den richtigen Namen von therisen kommt.

Ich frage mich eh manchmal, ob sich nicht manche Leute, die an der gleichen Uni studieren und hier aktiv sind, nicht schon über den Weg gelaufen sind oder sich sogar kennen, ohne es zu wissen.

Ibn Batuta (den kennst du sicher auch noch) hat einmal beschrieben, dass er einmal zwei Kommulitonen gehört hat, die sich über das MatheBoard unterhalten haben und einer von ihnen meinte, dass da auch ein Ibn Batuta dabei ist.
Muss schon lustig sein, wenn man seinen Nick so erwähnt hört. Augenzwinkern
10001000Nick1 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von sulo
Ich frage mich eh manchmal, ob sich nicht manche Leute, die an der gleichen Uni studieren und hier aktiv sind, nicht schon über den Weg gelaufen sind oder sich sogar kennen, ohne es zu wissen.

Ich glaube, Theend9219 und ich sind da so ein Fall. Mir ist jedenfalls irgendwann mal aufgefallen, dass er öfters mal exakt die gleichen Übungsaufgaben hier gepostet hat, die ich ein Jahr später bekommen habe. Irgendwann hat er auch mal einen Screenshot von einem Vorlesungsskript gepostet, das mir sehr bekannt vorkam.
Ich habe ihn aber noch nie danach gefragt...
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »