Der offizielle Small-Talk-Thread - Seite 29

Neue Frage »

JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

wie schon gesagt, das weiß ich nicht....

also man unterscheidet ja 2 arten von herz - das innere organ (von dem ich vemute, dass es da sitzt, wo es sitzen sollte, könnte natürlich auch ein kleiner gnom sein, der da mit seinem hammer gegenbumpert - nix is unmöglich) und das andere, die seele oder wie man das auch immer nennen kann.
ob ich das habe (und haben will?!) das weiß ich nun wirklich nicht.
babelfish Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von LOED
(von dem ich vemute, dass es da sitzt, wo es sitzen sollte, könnte natürlich auch ein kleiner gnom sein, der da mit seinem hammer gegenbumpert - nix is unmöglich)


ich glaube eher, du hast nen specht verschluckt.

Zitat:
und das andere, die seele oder wie man das auch immer nennen kann.
ob ich das habe (und haben will?!) das weiß ich nun wirklich nicht.


langsam tust du mir tatsächlich leid... traurig
 
 
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
langsam tust du mir tatsächlich leid...

wüso?

Zitat:
traurig

nit weinen, der jochen hat vielleicht keine seele, aber ich glaube, er hat doch ein herz.
nämlich für seine freundin, für alle anderen freunde und für kleine mathematikefische. und für aaaaaalles schöne.

smile also freuen!
Sciencefreak Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von babelfish
Zitat:
und das andere, die seele oder wie man das auch immer nennen kann.
ob ich das habe (und haben will?!) das weiß ich nun wirklich nicht.


langsam tust du mir tatsächlich leid... traurig


Ich versteh nicht woher man wissen soll, ob man eine Seele hat. Ich glaube erst dass ich eine habe, wenn sie mir jemand zeigt und ich glaube erst, dass ich keine habe, wenn mir jemand beweist dass ich keine habe und beide Sachen konnte bisher noch niemand machen, also bin ich in dem Fall auch ein ratloser Mensch.
@babalfish: Glaubst du, dass du eine Seele hast? Wenn ja warum und wenn nein auch warum? Und was wäre daran so schlimm (k)eine zu haben?
babelfish Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von LOED
Zitat:
langsam tust du mir tatsächlich leid...

wüso?


weil du noch nich mal weißt, ob du ein herz (--> seele) haben willst. traurig.

Zitat:

nit weinen, der jochen hat vielleicht keine seele, aber ich glaube, er hat doch ein herz.


*erleichtert*

Zitat:
nämlich für seine freundin, für alle anderen freunde und für kleine mathematikefische. und für aaaaaalles schöne.


*seufz* Mit Zunge


p.s.: was verstehst du unter "klein"?!?! (Augenzwinkern )


/edit (hab schon wieder net mitgekriegt, dass der sciencefreak noch gepostet hat! Augenzwinkern )
aaalso:

Zitat:
Ich versteh nicht woher man wissen soll, ob man eine Seele hat.


es ging mir darum, dass er nicht weiß, ob er überhaupt eine haben will!

Zitat:
Ich glaube erst dass ich eine habe, wenn sie mir jemand zeigt


aristoteles lässt grüßen...

"glauben" heißt nicht "wissen". um zu glauben musst du keine gewissheit haben. deshalb glaubst du ja.
aber warum entscheidest du dich für die eine seite und nicht für die andere? du schreibst selber, dass dir bisher noch niemand eine "seele" zeigen konnte, aber es konnte dir auch noch niemand beweisen, dass es sie nicht gibt. was bewegt dich also zu letzterer meinung?

Zitat:
@babalfish: Glaubst du, dass du eine Seele hast? Wenn ja warum und wenn nein auch warum? Und was wäre daran so schlimm (k)eine zu haben?


sprechen wir eigentlich von der gleichen definition "seele"?
das meine ich damit:

Zitat:
Psychologisch wird die Seele als ein Teilbereich des Geistes gesehen und findet u. a. als Synonym für die Gesamtheit aller Gefühle und Gefühlsäußerungen eines Lebewesens Verwendung.

(wikipedia)

ich glaube schon, dass ich zu gefühlen fähig bin...
und fände es auch schlimm, wäre es jemand nicht...

jetzt die ultimative frage: was sind gefühle eigentlich?!
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

hmmmmm, da magst du recht haben.
hoffentlich wird die diskussion jetzt nicht religiös smile


was ich unter "klein" verstehe?
schau doch selbst nach smile
dudenguggen




edit: hatte das von sciencefreak auch nicht bemerkt Augenzwinkern

also ich stell hier noch mal klipp und klar fest:
a) ich habe etwas, mit dem ich innige gefühle, freude, trauer und mehr empfinden kann
b) wenn ich für leute damit empfinde, dann zeige ich es ihnen
c) es gab zeiten, zu denen ich so etwas wirklich nicht haben wollte, weil ich nicht immer ganz glücklich war
d) eine seele habe ich nicht, und wenn, dann wärs mir fürs erste egal
Sciencefreak Auf diesen Beitrag antworten »

Also du bist der Duden?
Du Armer, ich glaube hier sagt die "Religion" das du keine Seele hast.
Und der Mediziner sagt die auch dass du kein Herz hast
babelfish Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von LOED
hoffentlich wird die diskussion jetzt nicht religiös smile


*lach* nein, muss sie nicht! smile


Zitat:

schau doch selbst nach smile
dudenguggen


aalso:

Zitat:
klein <Adj.> [mhd. kleine, ahd. kleini, wohl urspr. = (mit Fett) bestrichen od. verschmiert,


ääähm, ich hoffe, du meintest etwas anderes! *droh* smile

Zitat:
Klein: Übername zu mhd. klein(e) >schmächtig, zart, mager; niedlich, zierlich, klein<;


aha, kommt der sache (hoffentlich!) schon näher... smile aber wer bitte schön beschreibt "klein" mit dem wort "klein"? *kopfschüttel*
naja, klein bleibt relativ.
wenn du das so siehst, mach ich nur Mit Zunge
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
wenn du das so siehst, mach ich nur Mit Zunge


nein, nein, du machst:
*streck**jochenrunterzieh* Mit Zunge

so ist zumindest die reihenfolge, wenn mich meine kleine küssen will Augenzwinkern

mfg jochen




ps: verstehe ich das eigentlich richtig
"tongue" <-- wangenküsschen mit zunge :-\
babelfish Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von LOED
nein, nein, du machst:
*streck**jochenrunterzieh* Mit Zunge


hey! ich bin (immernoch! wir hatten das schonmal irgendwo...) 1,73m groß/klein und könnte das mit auf den zehenspitzen schaffen! smile


Zitat:
ps: verstehe ich das eigentlich richtig
"tongue" <-- wangenküsschen mit zunge :-\


ich dacht immer tongue wär umarmen... verwirrt don't know...
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

http://dict.tu-chemnitz.de/
gib doch mal tongue ein, das heißt zunge

und auch schön, wenn man den küsssmiley zitiert (copy-paste)
Zitat:
Mit Zunge


woher diese lustigen änderungen bei zitierten smileys kommt, frage ich mich eh schon lange
die muss man ja immer im nachhinein noch ändern verwirrt

mfg jochen
babelfish Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von LOED
woher diese lustigen änderungen bei zitierten smileys kommt,


kommt auch, wenn man die maus einfach nur auf den smilie bewegt...
wär wohl mal ne frage für die admins, wer sich das so toll ausgedacht hat! smile
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

Aaaaaaaadmins!

das ist vermutlich nur ein sehr ausgeklügeltes system, wie man uns user unterhalten kann.
sonst hätten wir ja nichts zu dikutieren!

finde es mal wieder richtig angenehm, den guten alten smalltalkthread ausgegraben zu haben.
der ist zwar alt, aber doch irgendwie auch gut.

also wie gehts dir denn sonst so, fischi?
babelfish Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von LOED
das ist vermutlich nur ein sehr ausgeklügeltes system, wie man uns user unterhalten kann.
sonst hätten wir ja nichts zu dikutieren!


auf alle fälle! hihi!
aaaber: wir haben euch durchschaut admins! Zunge

Zitat:
finde es mal wieder richtig angenehm, den guten alten smalltalkthread ausgegraben zu haben.
der ist zwar alt, aber doch irgendwie auch gut.


dem kann ich nur zustimmen...smile
nur schade, dass der "das benachteiligte geschlecht" thread eingeschlafen ist... war schon witzig da! smile
aber irgendwann ists wohl für jeden thread genug! smile

Zitat:
also wie gehts dir denn sonst so, fischi?


eigentlich gut, weil heut so schönes wetter ist, ich ne 1 in der powi-arbeit hab (obwohl ich powi eigentlich gar nich mag...) und die luft so voller wunderbar duftendem blütendüften ist! man könnte fast meinen man ständ nebem nem fliederbusch im hochsommer... *seufz*
andererseits meldet sich dann auch mein heuschnupfen... traurig
und im moment meldet sich noch mein schlechtes gewissen, weil ich seit stunden meine hausaufgaben für morgen vor mir herschiebe...

und dir? Big Laugh
Sciencefreak Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von babelfish
und im moment meldet sich noch mein schlechtes gewissen, weil ich seit stunden meine hausaufgaben für morgen vor mir herschiebe...


So etwas kenne ich, aber das ist mir auch egal. Ich habe jetzt noch 5 Schultage und leider 4 Prüfungen und dann sind Sommerferien und danach gehe ich an eine andere Schule, also kaum noch eine Gefahr, dass mir irgendein Lehrer etwas reinwürgt. Jetzt heißt es nur noch auf die Prüfungen vorbereiten und relaxen
babelfish Auf diesen Beitrag antworten »

geschockt 5 schultage?!?
geschockt 4 prüfungeh?!?

vor mir liegen noch 12 harte wochen und bestimmt noch 10 prüfungen... so eine ungerechtigkeit! Augenzwinkern
naja, kann man nix machen...
warum wechselst du denn die schule? *neugier*

naja, vielleicht mach ich jetzt doch mal geschi... bin noch so müde vom maibaumaufstellen und hatte mir deswegen eigentlich vorgenommen früh ins bett zu gehn... mal sehn, was draus wird! smile
Sciencefreak Auf diesen Beitrag antworten »

Ich bin 10.Klasse. Mein letzter Schultag ist am 27.5. aber ich habe bis dahin noch eine Menge Wettbewerbe, so dass ich den größten Teil verpasse. Durch meine Wettbewerbe bin ich erst mal nächste Woche nur einen Tag da, die Woche danach auch und die woche danach noch 2 Tage, wobei wir am letzten Schultag auch nichts sinnvolles mehr machen
Meine Prüfungen sind die 10.klasseprüfungen und da hat man nur Deutsch,Mathe eine mündliche Gruppenprüfung in Englisch oder Französisch und ein 4.mündliches Prüfunsfach

Edit2:Ach so wegen dem Schulwechsel. Ich wechsle die Schule, da mine alte Schule nicht gut genug für mich ist, aber ich hätte nicht gedacht, dass mein Direktor deshalb gleich so verrückt spielt.Aber das ist mir auch egal auch wenn er mir leid tut
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
und dir? Big Laugh

mir? mir gehts eigentlich auch ganz einigermaßen gut.
zumindest lebe ich.

naja, heute: langweilige vorlesung verpasst, schlechten seminarvortrag ertragen müssen, bissl übungsblatt gemacht, leider kein volleyball gespielt und viel zu heiß heute.
dafür gestern einen absolut schönen erster-mai-ausflug gemacht und den ganzen abend mit guten freunden verbracht.

also klagen kann ich eigentlich wirklich nicht smile smile smile


hier auch ein ballon für dich: smile
babelfish Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Sciencefreak
Ich wechsle die Schule, da mine alte Schule nicht gut genug für mich ist,


habs wohl mit ner ziemlich selbstbewussten persönlichkeit zu tun...

Zitat:
also klagen kann ich eigentlich wirklich nicht


schön! smile
Sciencefreak Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von babelfish
Zitat:
Original von Sciencefreak
Ich wechsle die Schule, da mine alte Schule nicht gut genug für mich ist,


habs wohl mit ner ziemlich selbstbewussten persönlichkeit zu tun...


Es geht. Ich bin ja auf die Schule geganggen, weil sie einen so guten Ruf in Bezug auf die Begabtenförderung hatte. Das war aber nur Humbug, also gehe ich jetzt auf eine ehemalige Spezialschule für Mathematik und Naturwissenschaften
babelfish Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Sciencefreak
Es geht. Ich bin ja auf die Schule geganggen, weil sie einen so guten Ruf in Bezug auf die Begabtenförderung hatte. Das war aber nur Humbug, also gehe ich jetzt auf eine ehemalige Spezialschule für Mathematik und Naturwissenschaften


ahja! dsa is ja interessant... wann wird man eigentlich als "begabt" angesehn?!
war mit drei andern aus unserer schule bei so ner "begabtenförderung" an der uni, war aber ehrlich gesagt totaler schwachsinn! eigentlich ham die studenten nur "versuchskaninchen" für ihre arbeiten gesucht... besonders lehrreich wars auch nich...
würde mich aber niemals als "begabt" ansehen...
aber bei dir scheint das ja richtig "ernst" zu sein (entschuldige, aber mir fallen keine besseren wörter ein, um zu beschreiben was ich meine! Augenzwinkern ), deswegen würd ich gern mal wissen, was man bei euch so als "begabt" ansieht! smile
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
eigentlich ham die studenten nur "versuchskaninchen" für ihre arbeiten gesucht...

danke, fischi, das baut mich jetzt irgendwie richtig auf. smile

begabt oder nicht - auf den menschen kommt es an.
was immer ihr aus dieser meinung rauslesen könnt - ich wollte es nur mal gesagt haben.

mfg jochen (unbegabt)
babelfish Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von LOED
Zitat:
eigentlich ham die studenten nur "versuchskaninchen" für ihre arbeiten gesucht...

danke, fischi, das baut mich jetzt irgendwie richtig auf. smile


du warst sicherlich nicht bei den studenten dabei! smile

Zitat:
begabt oder nicht - auf den menschen kommt es an.


würde ich ohne probleme unterschreiben.


mfg

babelfischerl - unbegabt und menschlich
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von babelfish
Zitat:
Original von LOED
Zitat:
eigentlich ham die studenten nur "versuchskaninchen" für ihre arbeiten gesucht...

danke, fischi, das baut mich jetzt irgendwie richtig auf. smile


du warst sicherlich nicht bei den studenten dabei! smile


nein, war ich nicht. ansonsten hättet ihr das mit dem ausgenutztwerden gar nicht gemerkt

Teufel

hihi
babelfish Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von LOED
Zitat:
Original von babelfish
du warst sicherlich nicht bei den studenten dabei! smile


nein, war ich nicht. ansonsten hättet ihr das mit dem ausgenutztwerden gar nicht gemerkt

Teufel

hihi


aaah! gut zu wissen! wenn also alles gut läuft, sollte ich misstrauisch werden... smile
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

also wenn ich dich nach den letzten beiden posts beschreiben müsste würde ich sagen:

babelfischerl - unbegabt und menschlich
aber sie hat ein schnelles auffassungsvermögen, gut kombiniert

Big Laugh
babelfish Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von LOED
babelfischerl - unbegabt und menschlich
aber sie hat ein schnelles auffassungsvermögen, gut kombiniert


hihi! wenn duuuu das sagst... *augen unschuldig gen himmel wend*

(loeds beschreibung: mensch mit seele - wenn auch unbegabt.)
gugelhupf Auf diesen Beitrag antworten »

THANK YOU

SCHTANCK JOUHU.
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
loeds beschreibung: mensch mit seele - wenn auch unbegabt


nach dem motto - und es gibt sie doch *g* [meine seele]



@wacko: wenns nicht so perfekt ins thema passen würde, würde ich sagen:
stimmt.
Sciencefreak Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von babelfish
Zitat:
Original von Sciencefreak
Es geht. Ich bin ja auf die Schule geganggen, weil sie einen so guten Ruf in Bezug auf die Begabtenförderung hatte. Das war aber nur Humbug, also gehe ich jetzt auf eine ehemalige Spezialschule für Mathematik und Naturwissenschaften


ahja! dsa is ja interessant... wann wird man eigentlich als "begabt" angesehn?!
war mit drei andern aus unserer schule bei so ner "begabtenförderung" an der uni, war aber ehrlich gesagt totaler schwachsinn! eigentlich ham die studenten nur "versuchskaninchen" für ihre arbeiten gesucht... besonders lehrreich wars auch nich...
würde mich aber niemals als "begabt" ansehen...
aber bei dir scheint das ja richtig "ernst" zu sein (entschuldige, aber mir fallen keine besseren wörter ein, um zu beschreiben was ich meine! Augenzwinkern ), deswegen würd ich gern mal wissen, was man bei euch so als "begabt" ansieht! smile


Weil ich gestern so früh schlafen gegangen bin kommt jetzt meine Antwort.
Also Begabtenförderung sollte eigentlich für alle sein die über den Schulalltag erfolgreich sind also bei irgendwelchen Wettbewerben. Aber alles was sie zustande gebracht haben ist einen Lehrer zu verdonnern, dass er uns alle 2 Wochen erzählt, was wir eigentlich so oder so noch lernen und wir dann vor Langer Weile im Unterricht einschlafen.
Auf die Idee bin ich eigentlich gar nicht selbst gekommen, sondern der stellvertretene Direktor vom Steenbeckgymnasium hat mich diesbezüglich mal auf eine Bundesrunde gefragt und ich habe mir das einfach mal angeschaut. Lustig war es natürlich, als mir diesen Februar der Direktor vom Gaußgymnasium der einzigen anderen Spezialschule in Brandenburg ebenfalls diesen Vorschlag gemacht hat. Sein Angebot war aber eher auf meinen Erfolg bei der Physikolympiade zurückzuführen, da er von der Matheolympiade wahrscheinlich nicht viel mitbekommen hat
ale Auf diesen Beitrag antworten »

mmh dann müsste man eigentlich einige Leute meiner Klasse als begabt ansehen.... geschockt
Sciencefreak Auf diesen Beitrag antworten »

Fraglich ist bloß, in welchem Maße man erfolgreich an solchen Olympiaden teilnimmt. Ich bin immerhin der erfolgreichste Schüler bei solcehn Wettbewerben von meiner Schule. Ich meine ja auch nicht diese Wettbewerbe die nur irgendwelche Hausaufgabenrunden haben oder bloße Kreisolympiaden. Und irgendetwas wird sich der Stellvertretene Direktor schon gedacht haben. Ich musst zwar auch noch die Aufnahmeprüfung schreiben aber die war richtig toll. Vor allem in Chemie. Ich habe bestimmt die Hälfte noch nie im Unterricht behandelt,aber die haben die Aufgaben so blöd formuliert gehabt, dass man sich schon eine Lösung denken konnte. Und somit habe ich über 95% richtig gehabt.

Und vielleicht bereuen sie meine Aufnahme ja schon nächsten Mittwoch, denn da stehen die Ergebnisse von der Bundesrunde der Matheolympiade fest und ich hoffe dieses Jahr besser abzuschneiden als voriges, aber man kann nie wissen
ale Auf diesen Beitrag antworten »

ich galub das ist für jeden unterschiedlich!Ich bin ja schon froh wenn ich in Mathe was verstehe...wie im Moment!
Sciencefreak Auf diesen Beitrag antworten »

Mir gehts in den Sprachen so. Aber da habe ich mit meiner neun Shcule mehr Glück, die konzentriren sich eher auf Naturwissenschaften als auf Sprachen
ale Auf diesen Beitrag antworten »

ja ich finde eh das man Schüler alle in ein Unterrichtsmuster stecken kann!Man sollte die Fähigkeiten jedes Schülers verstehen.Ok Sprachen gehen (bis auf Latein)....
ich mag aber eher Fächer wie Deutsch, Kunst und Bio, manchmal auch Chemie!Wenn man erst mal gecheckt hat wie so ein Periodensystem funktioniert und ich dann Informationen rausschreiben und so find ich momentan klasse...Mathe macht mir grade auch mal Spaß...
ich verstehe die Formel die wir grade haben und so!
Sciencefreak Auf diesen Beitrag antworten »

Aber da gibt es das Problem mit dem Aufwand, der dafür betrieben werden müsste, desweiteren würde es wenig Sinn machen. Da du zu viel extra sortieren müsstest und eigentlich nur noch Einzelunterricht möglich wäre. Und außerdem sehe ich auch ein, dass ich auch Sachen machen muss, die ich noch nicht richtig kann
ale Auf diesen Beitrag antworten »

ja ich weiß!manchmal ist das schon schade! smile
Sciencefreak Auf diesen Beitrag antworten »

Aber so etwas sehe ich nicht ganz so eng. Ich bin schon froh, dass die normale Klassengröße dann nur noch etwa 20 Leute beträgt und nicht mehr 30
ale Auf diesen Beitrag antworten »

bei mir ist das so!30 Leute....es ist nicht einfach drangenommen zu werden wenn sich noch 10 andere melden...
Sciencefreak Auf diesen Beitrag antworten »

genauso geht es mir auch. Wenn ich mich melde dann komme ich nicht dran und wenn ich mich nicht melde, dann heißt es ich arbeite schlecht mit, aber ich habe das Melden auch schon aufgegeben. Eigentlich melde ich mich bloß noch, wenn niemand weiter weiß
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »