Der offizielle Small-Talk-Thread - Seite 33

Neue Frage »

JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

PN rettet leben, fischerl! Augenzwinkern

vielleicht werde ich übrigens auch noch ein wenig eigene literatur hinzufügen Augenzwinkern
aber, ob das besser ist
babelfish Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von LOED
PN rettet leben, fischerl! Augenzwinkern


glaubst wohl, du kannst mich erpressen!! Buschmann haha! smile

Zitat:
vielleicht werde ich übrigens auch noch ein wenig eigene literatur hinzufügen Augenzwinkern


zum glück ist er im moment offline... smile
 
 
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

ich glaub fast, ich kanns vergessen,
das arme fischerl zu erpressen,
doch meine lyrik ist so schlecht,
[als pdf oder getext],
da wird der jan nicht widerstehn
und ich werd fischerls namen sehn!




ne, eigentlich will ich den gar nicht wissen, die neugierde ist doch auch ganz schön smile
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Also ich muss es ja wissen: Das Gedicht da eben erfüllt noch lange nicht die Kriterien an ein richtig mörderisches Vogonengedicht!
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

das ist ja auch kein vogonengedicht, sondern eines aus meiner werkstatt
besonders auf den reim schlecht - getext bin ich stolz

ich bin ja hässlich und fies, aber ich habe noch nie meine großmutter an den gefräßigen käfer von thraal (wie schreibt man das) verfüttert
also kann ich kein vogone sein
Ari Auf diesen Beitrag antworten »

*LOL* was ist ein vogonengedicht???? *unwissend* Hammer
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

frag Arthur ^^
der würde lieber aus einem vogonenschiff geworfen werden, als sich ein solches anzuhören
oder war das ford? verwirrt


stichwort: per anhalter durch die galaxis
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Das wird der Ari noch leid tun, dass sie gefragt hat. Denn jetzt folgt das Gedicht, was ich mir damals auf dem Folterstuhl anhören musste:

Zitat:
Vogonisches Liebesgedicht (Autor: Prostetnik Vogon Jeltz)

Oh du zerfrettelter Grunzwanzling,
Dein Harngedränge ist für mich,
wie Schnatterfleck auf Bienenstich.

Krupp, ich beschwöre Dich
mein punzig Turteldrom

und drängel reifig mich
mit kringklen Bindelwörndeln

do ränder ich Dich
in Deine Gobberwarzen
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

neeein, aus, das ertrage ich nicht :'-(
Ari Auf diesen Beitrag antworten »

o.O ich kann mir den Folterstuhl bildlich vorstellen... Gott Buschmann
ale Auf diesen Beitrag antworten »

ich kann nur sagen ahhhh nein bitte nicht !!!!
Ari Auf diesen Beitrag antworten »

sind diese gedichte immer so *ähm* komisch und schwer verständlich? Hammer
Sciencefreak Auf diesen Beitrag antworten »

Habt ihr noch nicht im Schulunterricht gelernt, wie man mit solchen "Gedichten" fertig wird?
Ich kenne da eine höcht effektive Variante und die lautet weghören und das ist bei manchen Lehrern wirklich manchmal nötig.
Ari Auf diesen Beitrag antworten »

Lehrer ja, aber das weghören lässt sich in meinem fall bei ganz anderen lehrern noch viel besser anwenden Schläfer ^^ ne echt hab noch nie etwas von solcher form von gedichten gehört
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Vogonen:
Eine der unausstehlichsten Rassen im ganzen -> Universum - nicht direkt böse, aber mies gelaunt, bürokratisch, aufdringlich und gefühllos. Auf gar keinem Fall erlaube man einem Vogonen, daß er einem Gedichte vorliest.


kann man alles nachlesen, auf dem kleinen elektronischen buche sollte nur "keine panik" stehen ^^
Sciencefreak Auf diesen Beitrag antworten »

Das ist aber nett, aber ich werde dieses Wort sicher nicht in meinen Wortschatz aufnehmen, fals du das damit bezwecken willst.

Zitat:
ja, aber das weghören lässt sich in meinem fall bei ganz anderen lehrern noch viel besser anwenden

Bei welchen Lehrern denn zum Beispiel? Ich kann mir da nichts spezielles vorstellen.
gugelhupf Auf diesen Beitrag antworten »

ich bin so erscvhöpft ich braujchre tausenfds jaher schlaf
Ari Auf diesen Beitrag antworten »

@ sciencefreak: na ja, z.b. haben wir eine ganz schreckliche chemielehrerin, an sich mag ich chemie, nur bei ihr nicht. da schalten meine ohren auf totalen durchzug Hammer

lalso die definition von vogonen is auch nich schlecht LOL Hammer
Sciencefreak Auf diesen Beitrag antworten »

Jetzt mal so eine Frage:Nimmt eigentlich hirgendwer hier auch an der Landesolympiade Physik in Brandenburg oder dem Bundeswettbewerb Physik teil?
ale Auf diesen Beitrag antworten »

ich nicht....bin froh wenn ich in Physik einigermaßen was verstehe....
Sciencefreak Auf diesen Beitrag antworten »

Ich wollte trotzdem mal wissen, ob ich vielleicht dort jemanden treffe
ale Auf diesen Beitrag antworten »

mich zumindest nicht....
ich glaub ich könnte mit den Fragen irgendwie nix anfangen....
welche themenbereiche gibts denn so?
Sciencefreak Auf diesen Beitrag antworten »

Erst mal eine theoretische Klausur, da war letztes Jahr so gut wie alles dran, also Mechanik, Optik, Wärmelehre und Elekritätslehre. und dann noch ein Experiment und das war aus dem Bereich der Mechanik
ale Auf diesen Beitrag antworten »

aha und ist das schwer?
Sciencefreak Auf diesen Beitrag antworten »

Das waren meine Aufgaben vom letzten Jahr
http://gauss.euv-frankfurt-o.de/~om/web/...0Klasse%209.pdf
und dann noch die Optikaufgabe
http://gauss.euv-frankfurt-o.de/~om/web/...209%20Optik.pdf
ale Auf diesen Beitrag antworten »

die Aufgaben erscheinen mir leichter als das was wir grade in Physik machen.... geschockt
Sciencefreak Auf diesen Beitrag antworten »

Interessant ist ja nur, dass man das gewöhnlich ohne Tafelwerk machen muss. Und so leicht ist es nun auch wieder nicht und das Aufschreiben ist auch blöd. Ich habe dort bei keiner Aufgabe volle Punktzahl bekommen, weil ich immer irgendetwas nicht ganz ordentlich formuliert habe
Ari Auf diesen Beitrag antworten »

So jetz mal langsam xD ich mach zwar nicht mit, aber eine olympiade in physik interessiert mich natürlich auch Hammer löl kannst du mir dazu nähere infos geben? lebe vielleicht etwas hinterm mond Gott
mercany Auf diesen Beitrag antworten »

hihi!

diese unterhaltungen zwischen fischerl und Jochen sind echt urkomisch ^^
wie gut, dass ich so weit von jochen wegwohne, ansonsten würde er mich wahrscheinlich jeden abend besuchen um mir so lange aus seinen tollen lyriken zuzitieren, bis ich den namen aus verzweiflung doch sage... Big Laugh


naja... wenn er nachher online kommt und das hier liest, dann springt mein icq bestimmt sofort wieder an! Augenzwinkern


liebe grüße
jan
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

tja, jochen hat aber den ganzen abend mit lieben freunden mahjongg gespielt.
und als er etwas spät nach hause kam, war kein jan mehr online....

tststs

mfg jochen



ps: meine lyrischen werke sind ja auch viel besser als die vogonengedichte
sie enthalten einen interessanten stil und ich verwende viele stilmittel äußerst geschickt - obwohl, etwas ganz ähnliches sagt arthur dent ja auch über das gedicht des vogonischen kommandanten!
babelfish Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von mercany
hihi!

diese unterhaltungen zwischen fischerl und Jochen sind echt urkomisch ^^


*g* schön, dass wir zu ihrem amusement beitragen durften! smile

da verlinke ich doch gerne zu weiteren (bestimmt amüsierenden) threads: http://www.matheboard.de/thread.php?thre...htuser=0&page=1 hihi! smile

Zitat:
wie gut, dass ich so weit von jochen wegwohne, ansonsten würde er mich wahrscheinlich jeden abend besuchen um mir so lange aus seinen tollen lyriken zuzitieren, bis ich den namen aus verzweiflung doch sage... Big Laugh


ach, der blufft doch nur! Augenzwinkern

lg

babelfisherl

p.s.:
Zitat:
ps: meine lyrischen werke sind ja auch viel besser als die vogonengedichte


ich finde, du könntest die interpretierfähigkeit deiner werke noch ein wenig ausbauen...smile obwohl dein stil wirklich schon sehr ausgeprägt ist (hihi! schlecht - getext, unglaublich! smile )! smile
Ari Auf diesen Beitrag antworten »

LOL Hammer

achja, mahjongg find ich toll, kann man das auch in real spielen? kenne nur die pc-version Hammer
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

das reale mahjongg hat nix mit dem (meines erachtens sehr langweiligen) pc-spiel zu tun.
es geht hier nicht darum steine abzubauen, sondern romme-ähnliche formen zu bilden (^^)
dabei spielen auch winde und drachen besondere bedeutung.....
google wird dir mehr über die regeln verraten.

das spiel ist sehr alt aus china (?) und wird heutzutage von den normalen leuten mit steinen aus hundeknochen gespielt (habe schon mit einem solchen gespielt), während es hierzulande meistens nur aus plastiksteinchen besteht....

eine ganze runde dauert lange (ohne weiteres einen ganzen abend, 4 stunden), macht aber sehr viel spaß und ist wirklich empfehlenswert.
also rein in den nächsten spieleladen.....
Ari Auf diesen Beitrag antworten »

wow klingt auf jeden fall vielversprechend Big Laugh (wenn wir mal von den hundeknochen absehen LOL Hammer ) werds mir auch jeden fall mal angucken ^^
Calvin Auf diesen Beitrag antworten »

Mal wieder ein neues Thema:

Was macht ihr denn, wenn ihr nicht mehr wisst, was ihr mit Gefühlen wie Frust, Trauer und Wut machen sollt? Bin hier gerade völlig am Abdrehen, weil ich nicht weiß, wie ich mich abreagieren soll. Es ist einfach alles Sch**** im Moment Kotzen

N.P. Die Ärzte - Zu spät
babelfish Auf diesen Beitrag antworten »

hm... kannst ja mal hier schauen...

http://forum.web-z.net/thread.php?threadid=680

was ist denn soooo scheiße im mom, wenn ich danach fragen darf... unglücklich
marc02 Auf diesen Beitrag antworten »

Also, ich höre dann meistens ziemlich laute und aggressive, böse Musik (klingt jetzt komisch, mach ich aber wirklich, weil das dann meine Gefühle gut wiederspiegelt)

Das mit der Freundin klappt natürlich auch , da fühlt man sich direkt besser.
Sciencefreak Auf diesen Beitrag antworten »

Also ich sage euch, man muss nur Pessimist oder Optimist(je nachdem wie man es sieht) werden und dann hat sich die Sache, denn dann läuft alles besser als du gedacht hast und man hat nicht solche Probleme und wenn es richtig schlimm kommt, dann kann man sich halt nur noch sagen "Schlimmer kann es nicht mehr werden" und der Fall ist bei mir noch nie eingetreten, mir fällt immer etwas ein, was schlimmer wäre und ich hoffe das es dabei bleibt. Ansonsten hilft das am besten traurig traurig traurig
Da hat man nur das Problem, dass ich zumindest davon tierische Kopfschmerzen bekomme und diesen Zustand also nicht lange aushalte.
marc02 Auf diesen Beitrag antworten »

mir gehts ähnlich, aber die musik gehört dazu Big Laugh
Sciencefreak Auf diesen Beitrag antworten »

Ich kann Musik nicht leiden.
Ihr könnt mich ruhig steinigen, aber ich bleibe bei dieser Meinung
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »