Der offizielle Small-Talk-Thread - Seite 86

Neue Frage »

lgrizu Auf diesen Beitrag antworten »

Danke für die Info, war aus reiner Neugier.
Zellerli Auf diesen Beitrag antworten »

Ich glaub Rainer Neugir ist verwandt mit Rainer Zufal.
Muss es aber erst noch beweisen... Augenzwinkern
 
 
Ibn Batuta Auf diesen Beitrag antworten »

Gerade Analysis 1 geschrieben...


Ibn Batuta
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Die drei Punkte sind alles aussagend? Oder wie wars Augenzwinkern
Ibn Batuta Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Equester
Die drei Punkte sind alles aussagend? Oder wie wars Augenzwinkern


Das war, weil ich so fertig bin... Die zwei Stunden haben mich ganz schön geschlaucht.
Lief perfekt. Big Laugh Bestanden allemal, habe sogar, wenn mich nicht alles täuscht, den Beweis in Topologie hinbekommen. Mal schauen, was es am Ende wird.


Ibn Batuta
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Aber erst mal das ganze Board verrückt machen, gell unglücklich

Big Laugh
Ibn Batuta Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Equester
Aber erst mal das ganze Board verrückt machen, gell unglücklich

Big Laugh


Die Angst vor einer großartigen Blamage war zu groß, Mann! Big Laugh


Ibn Batuta
Telperion Auf diesen Beitrag antworten »

***

\edit: Gelöscht, aufgrund von Equester. Big Laugh
Ich hoffe es ist so genehm, Herr Equester?
Equester Auf diesen Beitrag antworten »

Teufel
Ibn Batuta Auf diesen Beitrag antworten »

Mein Jammern ist auf hohem Niveau. Andere würden das für einen Smalltalk halten!


Ibn Batuta
Cel Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Ibn Batuta
Das war, weil ich so fertig bin... Die zwei Stunden haben mich ganz schön geschlaucht.


Wir haben seinerzeit Ana I 3 Stunden geschrieben. Augenzwinkern Ach ja, Differentialgeometrie habe ich übrigens auch bestanden. smile
Ibn Batuta Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Cel
Zitat:
Original von Ibn Batuta
Das war, weil ich so fertig bin... Die zwei Stunden haben mich ganz schön geschlaucht.


Wir haben seinerzeit Ana I 3 Stunden geschrieben. Augenzwinkern Ach ja, Differentialgeometrie habe ich übrigens auch bestanden. smile


Glückwunsch zu Differentialgeometrie. Freude Unsere Ergebnisse sollen ja auch bald da sein, was mich enorm wundert. An der Wiwi-Fakultät kriegen die eine 5-Mann-Klausur innerhalb von Wochen (!) nicht korrigiert - hier sollen die Ana I-Ergebnisse schon bald (spätestens nächste Woche!) am schwarzen Brett veröffentlicht werden.

LinAlg I am Dienstag wird dann drei Stunden sein.


Ibn Batuta
Cel Auf diesen Beitrag antworten »

Danke. smile Dann kommst du ja auch noch in den Genuss der drei Stunden. Augenzwinkern
Ibn Batuta Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Cel
Danke. smile Dann kommst du ja auch noch in den Genuss der drei Stunden. Augenzwinkern


Das kam schon öfter. Augenzwinkern


Ibn Batuta
Cel Auf diesen Beitrag antworten »

Aha? Interessant, wie sich Klausuren und so an verschiedenen Unis unterscheiden. Ich habe eine 3-Stunden-Klausur an der Uni nur in Ana I und LinA I erlebt.
Ibn Batuta Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Cel
Aha? Interessant, wie sich Klausuren und so an verschiedenen Unis unterscheiden. Ich habe eine 3-Stunden-Klausur an der Uni nur in Ana I und LinA I erlebt.


Waren sie gut (benotet)? Augenzwinkern


Ibn Batuta
lgrizu Auf diesen Beitrag antworten »

Ist das zu fassen ich habe gerade einen Thread eines neuen Users, der von seinem Lehrer folgendes mitgeteilt bekommen hat:

Zitat:

Unser Lehrer nahm sich leider nicht die Zeit zu erklären, wir sollten uns das bei unsrer Nachhilfe erklären lassen.



Was für eine Dreistigkeit, als könnte davon ausgegangen werden, dass jeder Schüler Nachhilfe in Mathe bekommt und sich auch alle Eltern das leisten könnten.

"Ach, deine Eltern sind arbeitslos, kein Geld für Nachhilfe? Ich kann euch doch nicht alles selbst erklären".
Pablo Auf diesen Beitrag antworten »

@ Igrizu

wenn ich dir von meinen Lehrern von damals erzählen würde, würden sich dir wahrscheinlich die Fußnägel hochbiegen...
Telperion Auf diesen Beitrag antworten »

Also ich habe den Thread auch gelesen und möchte etwas dazu sagen:
Es gibt meiner Meinung nach 2 Aspekte, die zu beachten sind. (Vorweg: Ich möchte die Aussage des Lehrers nicht verteidigen, auch ich finde sie unerhört!)

Man sollte bedenken, dass die Lehrpläne geändert wurden. Der Stoff wird nun komprimiert in einem Jahr weniger unterrichtet. Es ist für die Lehrer enorm schwer, den verplichtenden Stoff für die Klasse zu unterrichten und dabei das Thema auch noch allen verständlich zu machen.

Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Lehrer gerade in den niedrigeren Klassen die Schüler abstempeln, sobald sie etwas nicht verstehen, aber gerade das Rechnen mit Wurzeln bereitet vielen Schülern enorme Probleme.

Man muss also beides beachten, jedoch finde ich auch, um mich zu wiederholen, dass diese Aussage nicht in Ordnung ist. Unsere Schule bietet zum Beispiel Nachhilfestunden (von normalen Lehrer, kostenlos) an, in jeder Jahrgangsstufe und in jedem Fach, das wäre eine gute Lösung, wie ich finde.
Cel Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Ibn Batuta
Zitat:
Original von Cel
Aha? Interessant, wie sich Klausuren und so an verschiedenen Unis unterscheiden. Ich habe eine 3-Stunden-Klausur an der Uni nur in Ana I und LinA I erlebt.


Waren sie gut (benotet)? Augenzwinkern


Ibn Batuta


Hmmm ... das ist ja immer relativ. 3,0 und 2,0 waren dort die Ergebnisse, wobei eine 3,0 etwas ist, das ich mir gerade noch so als gut durchgehen lasse. Meine Ziele sind bei Klausuren grundsätzlich eine 2 vor dem Komma. Und dann wird immer nach Ausfall / Schnitt der Klausuren das "Gut-Fenster" ein wenig verrückt. Augenzwinkern
Ibn Batuta Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Cel
Zitat:
Original von Ibn Batuta
Zitat:
Original von Cel
Aha? Interessant, wie sich Klausuren und so an verschiedenen Unis unterscheiden. Ich habe eine 3-Stunden-Klausur an der Uni nur in Ana I und LinA I erlebt.


Waren sie gut (benotet)? Augenzwinkern


Ibn Batuta


Hmmm ... das ist ja immer relativ. 3,0 und 2,0 waren dort die Ergebnisse, wobei eine 3,0 etwas ist, das ich mir gerade noch so als gut durchgehen lasse. Meine Ziele sind bei Klausuren grundsätzlich eine 2 vor dem Komma. Und dann wird immer nach Ausfall / Schnitt der Klausuren das "Gut-Fenster" ein wenig verrückt. Augenzwinkern


Okay!
Mein gutes Gefühl, was ich kurz nach der Klausur hatte, ist nun passé, da ich noch ins Grübeln gekommen bin.... Hätte manches nun anders gemacht... -.- Naja, Hauptsache bestanden erstmal, was mittlerweile gar nicht mehr so sicher ist, aber das Ergebnis kommt frühestens nächste Woche. verwirrt


Ibn Batuta
Zellerli Auf diesen Beitrag antworten »

AnaI 2,0?

Bei uns war ich einer der 19% glücklichen, die die gepackt haben Augenzwinkern Da war mir die Note dann auch Wurscht.
Mystic Auf diesen Beitrag antworten »

omg, ich bin in den Himmel der Mathe-Götter aufgenommen worden... Tanzen

Eigentlich sollte ich jetzt aufhören, denn eine weitere Steigerung ist ja nun wohl nicht mehr möglich... Augenzwinkern
Cel Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Zellerli
AnaI 2,0?


Nein, die gab es in LinA. Augenzwinkern
Gualtiero Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Mystic
omg, ich bin in den Himmel der Mathe-Götter aufgenommen worden... Tanzen

Wieso, hast Du etwas veröffentlicht oder Dir sonstwie Lorbeeren verdient? Wie denn, was denn? - Sowas macht mich einfach neugierig. Augenzwinkern
Black Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Mystic
omg, ich bin in den Himmel der Mathe-Götter aufgenommen worden... Tanzen

Eigentlich sollte ich jetzt aufhören, denn eine weitere Steigerung ist ja nun wohl nicht mehr möglich... Augenzwinkern


Hast du die Riemannsche Vermutung bewiesen?
Ibn Batuta Auf diesen Beitrag antworten »

Ich glaube Mystic war einer derjenigen, die nach ´ner halben Stunde im Schlendergang den Raum mit einer 1,0 verlassen haben.

Big Laugh


Ibn Batuta
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »

Guckt euch den Mystic doch mal näher an. Augenzwinkern
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

Ich habs auch zuerst nicht kapiert .. Big Laugh

air
P.S.: Hm, gleich gibts lecker Kartoffelsuppe bei Mama. Es könnte kaum was Besseres geben, wenn man mit Schmerzen rumliegt. Big Laugh
Pablo Auf diesen Beitrag antworten »

hey leute, das mädl, dass an der büchereitheke sitzt, hat mich eben voll angemacht Big Laugh
Cel Auf diesen Beitrag antworten »

Freude
Black Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Pablo
hey leute, das mädl, dass an der büchereitheke sitzt, hat mich eben voll angemacht Big Laugh


Was machst du dann noch hier?^^
Pablo Auf diesen Beitrag antworten »

da saß auch so ne alte krähe noch daneben, als kollegen, wenn die nicht gewesen wäre, hätte ich die unterhaltung gewagt traurig
Iorek Auf diesen Beitrag antworten »

Davon lässt mann sich doch nicht abschrecken. geschockt
Pablo Auf diesen Beitrag antworten »

na ja, weiß nicht. das war wohl die cheffin oder so. das mädl ist mir letztes mal schon aufgefallen und heute hab ich richtige Flirtvibrations von ihr empfangen. Verdammt, wenn die alte nicht da gewesen wäre unglücklich
Telperion Auf diesen Beitrag antworten »

Da kann ich Iorek nur zustimmen! Ran an den Speck smile
lgrizu Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Iorek
Davon lässt mann sich doch nicht abschrecken. geschockt


Es sei denn es ist die Mutter des Teenies Augenzwinkern
Pablo Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Pablo
na ja, weiß nicht. das war wohl die cheffin oder so. das mädl ist mir letztes mal schon aufgefallen und heute hab ich richtige Flirtvibrations von ihr empfangen. Verdammt, wenn die alte nicht da gewesen wäre unglücklich
Mystic Auf diesen Beitrag antworten »

Sorry Leute, hatte nicht erwartet, dass meine obige Bemerkung bezüglich meiner neues Status als Mathegott so ein Rätsel sein würde, sonst hätte ich mich weniger kryptisch ausgedrückt... Aber Iorek hat es ja inzwischen gelöst... Freude

Was die Riemannsche Vermutung betrifft, so habe ich nur herausgefunden, dass es niemals eine Nullstelle der Zeta-Funktion außerhalb der kritischen Geraden geben kann - ihre Anzahl muss ja durch 4 teilbar sein (sie bilden ja, falls es welche gibt, in der Gaußschen Zahlenebene die Eckpunkte von Rechtecken mit dem gemeinsamen Mittelpunkt s=1/2)... Ich weiß, ich weiß, leider noch nicht der große Durchbruch... unglücklich
Pablo Auf diesen Beitrag antworten »

was haben die statuee neben den nicks eig zu bedeuten?
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »