Wiedermal die Würfel....Bedingte Wahrscheinlichkeiten!

Neue Frage »

MioMansen Auf diesen Beitrag antworten »
Wiedermal die Würfel....Bedingte Wahrscheinlichkeiten!
Hammer

Hi Leute, mir raucht der Kopf und ich habe keine Ahnung wie ich diese Aufgabe lösen soll.

Es sei Xn ( n= 1,2,...) das Wurfergebnis des n-ten Wurfs eines korrekten Würfels.
Es sei für n >= 3 die Größe Yn definiert durch

Yn = Xn + Xn-1 + Xn-2

Bestimmen Sie die Wahrscheinlichkeiten

1) P(Yn=18|Yn-1=17 und Yn-2 = 18)

2) P(Yn=18|Yn-1=17 und Yn-2 = 12)

3) P(Yn=18|Yn-1=17)

4) P(Yn=18|Yn-1=12)

Vielen Dank Leute!!!!!!!

Gruß

MioMansen
Anirahtak Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo,

hast du denn schon Ideen/Ansätze?

Wenn nicht, dann überlge dir doch mal, was Y_n=18 bedeutet.

Gruß
Anirahtak
 
 
MioMansen Auf diesen Beitrag antworten »

Das ist mir schon klar geworden...
Die ersten sind einfach...

(1/6)^3
(1/6)^3 usw...

((1/6)^4)/(1/6)^3

usw...

Aber die letzten 2 Aufgaben sind mir unklar...

MfG

MioMansen
Anirahtak Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo,

Was ist denn bitte (1/6)^3...

Was für Wahrscheinlichkeiten hast du denn für 1) unnd 2).

Denn so wie ich deine Idee verstehe kommt da was falsches raus.

Schreib mal genau hin, was du dir gedacht hast, dann helfe ich dir weiter.

Gruß
Anirahtak
MioMansen Auf diesen Beitrag antworten »

Oh sorry,
habe nicht gewusst, dass man einen Formeleditor benutzen kann.

Habe bei der ersten Aufgabe das hier:

\frac{(1/6)^{5}}{(1/6^{3]}

MfG
Anirahtak Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo,

du musst deine Formeln zwischen [ latex ] und [/latex] schreiben (ohne Leerzeichen!).

Deine Lösung ist falsch.

Wenn du weiß, dass , dann folgt

Diese Werte musst du dann in und einsetzen...

Und siehst du worauf es hinaus läuft?

Gruß
Anirahtak
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »