"zu" und "durch"

Neue Frage »

Sphinx Auf diesen Beitrag antworten »
"zu" und "durch"
Hi,

habe folgendes Problem (und mich mit einem anderen auch derb dadrum gestritten):

Meine Meinung:
Chance von 1 zu 1000 ist ungleich Chance von "ein tausendstel" (1/1000)



Denn es gibt das sowas, bei dem hat man ne Chance von 1 zu 1000 auf sagen wir mal Gegenstand a.

Gegestand a kann 8 Farben und 10 verschiedene Formen haben.

Mein Streitgegner behauptet, die Chance auf den Gegenstand mit einer bestimmter Farbe wär 1 zu 80000 oder auch 1/80000 (ein achtzigtausendstel).
Ist imo falsch, da die Chance auf die Farbe ja z.b. 1 zu 7 ist oder auch die Form 1 zu 9.

Die Chance wär imo: 1/1001*(1/8)*(1/10)=1/80080 ( / =durch).


Ist das korrekt?
eumel Auf diesen Beitrag antworten »

Naja, auch wenn mir die Aufgabenstellung nicht wirklich klar ist, hilft vielleicht das:

Wenn zwei Menschen miteinander wetten und die Chancen auf Sieg eins zu eins stehen, dann hat doch jeder die gleiche Chance. Also, da die Chancen insgesamt gleich 100% ergeben: 50%. Die Chance für jeden beträgt also 1/2.
Insofern liegst du wohl richtig.
 
 
Sphinx Auf diesen Beitrag antworten »

Ja ist genau das was ich meine.
Die Chance auf ne 6 beim Würfeln ist ja dann auch 1 zu 5.

Mein "Streitgegner" hat wohl den Unterschied zwischen "durch" und "zu" nicht verstanden.
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

das ist aber eine sehr strenge interpretation

werner
Leopold Auf diesen Beitrag antworten »

ein altes Problem
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen