integrieren

Neue Frage »

sophie6 Auf diesen Beitrag antworten »
integrieren
Wink

es geht um das integral:



ich glaube ich muss das mit der substitution machen aber irgendwie finde ich keinen ansatz dazu traurig
Frost Auf diesen Beitrag antworten »

Einfach Quotientenregel anwenden.
 
 
sophie6 Auf diesen Beitrag antworten »

hä???
Frost Auf diesen Beitrag antworten »

http://de.wikipedia.org/wiki/Quotientenregel
sophie6 Auf diesen Beitrag antworten »

was ne quotientenregel ist weiß ich, aber nicht, was das mit der integration durch substitution oder stammfunktion zu tun haben soll????
brain man Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Frost
Einfach Quotientenregel anwenden.


verwirrt Es ist keine Differentation verlangt.

Du kannst das Integral umschreiben zu :



und partiell integrieren oder ne passende Substitution finden.
sophie6 Auf diesen Beitrag antworten »

könnte ich alle aufgaben, die ich eigentlich mit der substitution lösen müsste, auf diese art und weise umschreiben?
cleverclogs Auf diesen Beitrag antworten »

Wie wäre es mit z = x² + 16 ?
Frost Auf diesen Beitrag antworten »

Oh verdammt Big Laugh ,ich hab gerade das Ableiten mit dem Integrieren verwechselt.Tschuldigung Big Laugh
Das passiert,wenn man den ganzen Tag Mathe fürs Abi lernt.
sophie6 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von cleverclogs
Wie wäre es mit z = x² + 16 ?


ja aber im zähler habe ich dann doch trotzdem ein x stehen. der müsste doch auch weg oder?
cleverclogs Auf diesen Beitrag antworten »

Zähler = x² - 36 = z - 52
sophie6 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von cleverclogs
Zähler = x² - 36 = z - 52


verstehe ich nicht böse
Frost Auf diesen Beitrag antworten »

z=x²+16 |auf beiden Seiten - 52
z-52=x²-36
cleverclogs Auf diesen Beitrag antworten »

Zähler = x² - 36
aber z = x² + 16
umformen: x² = z - 16
einsetzen

klar?

Edit: oder wie Frosts Methode...
sophie6 Auf diesen Beitrag antworten »

Forum Kloppe bin ich total blöd?????

da muss doch immer irgendwas z=..... und dann als bruch geschrieben 1 durch z und das muss man doch zur stammfunktion umformen?! Forum Kloppe Forum Kloppe Forum Kloppe böse böse traurig traurig
cleverclogs Auf diesen Beitrag antworten »

Wie sieht dein Ursprungliche Funktion jetzt aus?

(Du bis nicht blöd! Mit Zunge )
sophie6 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von cleverclogs
Zähler = x² - 36
aber z = x² + 16
umformen: x² = z - 16
einsetzen

klar?

Edit: oder wie Frosts Methode...


danke Freude du warst etwas schneller wie ich bin total am verzweifeln, dafür dass ich morgen ne abiprüfung schreibe müsste ich das eigentlich runterbeten können aber naja
klarsoweit Auf diesen Beitrag antworten »
RE: integrieren
Also Leute, kann sein daß ich Tomaten auf den Augen habe, aber so läuft das nicht.



Und da kommt irgendwie der arcustangens ins Spiel.
cleverclogs Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von sophie6dafür dass ich morgen ne abiprüfung schreibe müsste ich das eigentlich runterbeten können aber naja


Dann VIEL ERFOLG!

cleverclogs
sophie6 Auf diesen Beitrag antworten »

boahhhh ich kriegs einfach nicht hin

also gut

x²+16 =z

x²= z-16

dann habe ich als funktion



ist das soweit richtig?
cleverclogs Auf diesen Beitrag antworten »

Ich glaube nicht, dass klarsoweit Tomaten Probleme hat! Also bin am basteln...
klarsoweit Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von sophie6
ist das soweit richtig?

Falsch. Siehe meinen Beitrag oben.

Alles andere kannst du vergessen. Mit Substitution, wie sie oben beschrieben wurde, läuft da nichts.
Frost Auf diesen Beitrag antworten »
RE: integrieren
Zitat:
Original von klarsoweit
Also Leute, kann sein daß ich Tomaten auf den Augen habe, aber so läuft das nicht.



Und da kommt irgendwie der arcustangens ins Spiel.

Ja bei mir käm dann eher sowas raus:


Komm auch nicht auf die Lösung.

@sophie6: Ich schreib auch morgen Abi Mathe.Viel Glück.
sophie6 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: integrieren
Zitat:
Original von klarsoweit
Also Leute, kann sein daß ich Tomaten auf den Augen habe, aber so läuft das nicht.



Und da kommt irgendwie der arcustangens ins Spiel.


wäre nett, wenn du mir noch den rechenweg erläutern könntest! ist also das was clevercogs gesagt hat falsch
sophie6 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: integrieren
Zitat:
Original von Frost
Zitat:
Original von klarsoweit
Also Leute, kann sein daß ich Tomaten auf den Augen habe, aber so läuft das nicht.



Und da kommt irgendwie der arcustangens ins Spiel.

Ja bei mir käm dann eher sowas raus:


Komm auch nicht auf die Lösung.

@sophie6: Ich schreib auch morgen Abi Mathe.Viel Glück.


glück werde ich eine menge gebrauchen können traurig ich verstehe das nicht. kann mir denn jemand den rechenweg erläutern. wäre super nett
Frost Auf diesen Beitrag antworten »

Also das mit Substituion scheint nicht zu klappen. Das was klarsoweit vorgeschlagen hat,kann ich auch nicht.
cleverclogs Auf diesen Beitrag antworten »
RE: integrieren
Es tut mit Leid Sophie6... ich habe nicht bis bittere Ende gedacht bzw. gerechnet!

Was ich geschrieben habe ist nicht *falsch*, bringt man aber nicht weiter... nochmal SORRY Gott
klarsoweit Auf diesen Beitrag antworten »
RE: integrieren
Ich kann es erklären, falls du mir sagen kannst, ob du eine Stammfunktion von kennst.

Solche Aufgaben machen ja nur Sinn, wenn du sowas im Unterricht hattest.
sophie6 Auf diesen Beitrag antworten »

verwirrt die stammfunktion davon müsste doch arctan(x) sein oder?
sophie6 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: integrieren
Zitat:
Original von cleverclogs
Es tut mit Leid Sophie6... ich habe nicht bis bittere Ende gedacht bzw. gerechnet!

Was ich geschrieben habe ist nicht *falsch*, bringt man aber nicht weiter... nochmal SORRY Gott


du kannst doch nichts dafür, wenn ich das nicht kann. keine ursache Augenzwinkern
klarsoweit Auf diesen Beitrag antworten »
RE: integrieren
Stimmt. Im Grunde brauchen wir uns ja nur um das Integral zu kümmern. Hier kannst du x = 4u substituieren.
Frost Auf diesen Beitrag antworten »

Schreibst du zufällig Zentralabitur Niedersachsen LK?Da muss man sowas zumindest nicht können.
sophie6 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Frost
Schreibst du zufällig Zentralabitur Niedersachsen LK?Da muss man sowas zumindest nicht können.


ne in nrw. das ist auch eine abituraufgabe von BW. meine lehrerin hat sie uns am letzten schultag in die hand gedrückt. ich hoffe ich muss das auch nicht können böse

weil ich es einfach nicht kannnnnnnnnnnnnn
klarsoweit Auf diesen Beitrag antworten »

Nun fahr mal Adrenalinspiegel und Blutdruck runter und mache die Substitution, die ich oben genannt habe.
sophie6 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von klarsoweit
Nun fahr mal Adrenalinspiegel und Blutdruck runter und mache die Substitution, die ich oben genannt habe.


wenn ich das vrstehen würde, könnte ich es auch machen
cleverclogs Auf diesen Beitrag antworten »

Jetzt kann ich vielleicht wieder einschalten: was verstehst Du nicht? (klarsoweit ist nicht mehr da!)
sophie6 Auf diesen Beitrag antworten »

unglücklich ich habe das gefühl ich habe auch die integration durch substitution total vergessen
klarsoweit Auf diesen Beitrag antworten »

Bin ganz kurz wieder da.

Substituiere x=4u. Dann mußt du die Ableitung bestimmen und nach dx auflösen. Dann alles einsetzen (x bzw. dx).
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »