Bücher für Selbststudium (von Grund auf)

Neue Frage »

Trunxx Auf diesen Beitrag antworten »
Bücher für Selbststudium (von Grund auf)
Hallo


Ich bin in der 7. Klasse Gymnasium und ich komme im Matheunterricht von Monat zu Monat weniger mit.
Mir fehlen einfach grundlegende Sachen. Binomische Formeln, Herausheben, gemeinsamer Nenner ect.

Jetzt suche ich eine Buchreihe, die eigentlich den ganzen Gymasium Stoff von Grund auf übersichtlich erklärt, mit Beispielen.

Mit unserem Unterrichtsbuch kann ich nichts anfangen, ist zu unübersichtlich und fürs Selbststudium absolut nicht geeignet.

Kann mir jemand eine Buchreihe nennen, die bei rechnen mit Brüchen beginnt, und "den ganzen" Gymnasiumstoff erklärt?

Grüsse,
Trunxx
RedFlash Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Bücher für Selbststudium (von Grund auf)
Hi,
also ich kann nur aus Erfahrung sprechen, aber da ich bis vor 1 Jahr kaum Ahnung in Mathe hatte und mir grundlegendes Wissen fehlte, hab ich mir folgende drei Bücher für das Selbsstudium zugelegt, die mir sehr beim bestehen der Prüfungen geholfen haben:

Mathematik - Ein Lehr-und Übungsbuch Band 1-3 /Autor: Gellrich

Sind ausführliche Erklärungen und ne Menge Übungsbeispiele (vorgerechnet) drin. Zudem viele Aufgaben+Lösungen!
 
 
Trunxx Auf diesen Beitrag antworten »

Vielen Dank für die Antwort.
Werden mit diesen drei Bänden der Grossteil des Stoffes welcher in einem Gymnasium durchgenommen wird abgedeckt?
RedFlash Auf diesen Beitrag antworten »

ja, geht bei Mengenlehre los, über einfache Gleichungssysteme, Bruch(un)gleichungen, Bin.Formeln, Wurzeln, Logarithmen, Potenzen....., Funktionsgraphen, Vektorrechnung, Kurvendiskussion bis Integralrechnung.
Ist alles ausführlich dabei mit Beispielen und Lösungen, etc!

Tipp: Bei amzon.de gebraucht kaufen, spart man sich einiges!

mfg
Trunxx Auf diesen Beitrag antworten »

Danke für den Vorschlag smile
Hab mir die Bücher bestellt und werde dann hier berichten, ob sie das sind was ich suche.

Grüsse
gugelhupf Auf diesen Beitrag antworten »

du bist 19 jahre und 7. klasse?
Ben Sisko Auf diesen Beitrag antworten »

In Österreich (man bemerkt, dass Trunxx von da kommt, weil er "Herausheben" statt "Ausklammern" sagt Augenzwinkern ) zählt man wohl ab dem Gymnasium von vorn. Also müsste das zumindest unsere 11. Klasse sein.

Gruß vom Ben
gugelhupf Auf diesen Beitrag antworten »

darauf hätte ich aber auch alleine kommen können gell...
DieBanane Auf diesen Beitrag antworten »
Genau das...
Holla!

Ich als "Mathe Genie" hehe, wollt genau dasselbe fragen... nöja, ich frag mich... reichen die 3 Bücher auch noch bis zur 13? Ich hab Mathe GK, also ... ähja... und kann nix (morgen Mathe Arbeit,... ups,... zu spät *g* :hammersmile . Und mit dem Lehrer, den wir haben komm ich nich wirklich klar traurig . Was heißt, ich versteh nich, wie der das alles meint und muss mir wohl oder übel das Meiste lebst beibringen, oder zu ner Nachhilfe gehn... da mach ich das lieber selbst *g*.

ich kuck mir mal die Bücher da an Freude (gut dass es ein solches Forum gibt)

ByeLena Tanzen
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »