Mengen

Neue Frage »

Mengen-Themen mit vielen Aufrufen

  • Gleichmächtigkeit von Teilmengen der reellen Zahlen 2144 Views
    Hallo, ich überlege mir, wie man beweisen kann, dass Teilmengen von reellen Zahlen untereinander gleichmächtig sind und auch zur Gesamtheit aller ree ...
  • Offene und abgeschlossene Mengen 2047 Views
    [b]Meine Frage:[/b] Guten Tag, Ich befinde mich im R^2, Wenn ich eine geschlossene Menge A gegeben habe. Finde ich immer eine offene Menge B, die dies ...
  • Mengenfunktionen Maß 1836 Views
    Gegeben sei eine Menge M und eine mindestens zweielemtige Menge [latex]Y \subseteq M [/latex] Wleche der folgenden Mengenfunktionen definiert ein Maß ...
  • zur zeigen: Mengensystem ist sigma Algebra 1766 Views
    Gegeben seien Mengen X und Y, eine Abbildung [latex]f: X \to Y[/latex] und eine [latex]\Sigma[/latex]-Algebra [latex]\mathcal B[/latex] auf Y. Zeigen ...
  • "Umsatzmaximale Preismengenkombinationen" 1549 Views
    [b]Meine Frage:[/b] Ich belege dieses Semester Marketing-Management und sitze (ungelogen) seit Stunden an dieser Aufgabe. Schon versucht zu recherchie ...
  • Mengenlehre Aufgabe 1468 Views
    [b]Meine Frage:[/b] Gegeben sei eine Menge M von 1007 pos. ganzen Zahlen, die sämtlich kleiner als 2012 sind. Gibt es dann immer 2 versch. Elemente a ...
  • Mengen-Folgen 1356 Views
    Hi! Ich benötige Hilfe bei folgender Aufgabe. Siehe Anhang. Ich soll lim inf und lim sup der Mengenfolgen bestimmen, angeben ob sie monoton sind und o ...
  • Mengen, Abbildungen 1341 Views
    Seien A und B Mengen und sei f: A-> B rinr beliebige Abbildung von A nach B. [latex]B_{n}, n \in \mathbb N [/latex], seien beliebige Teilmengen von B. ...
  • Mengen nicht gleichmächtig 1216 Views
    Ich weiß nicht, wie ich bei folgender Aufgabe lösen kann. Sei M eine beliebige Menge. Zeigen Sie, dass M und P(M) nicht gleichmächtig sind. thx im ...
  • Lemma von Fatou für Mengen 1186 Views
    Hallo:) [latex]D[/latex] ist der Raum der beschränkten und rechtsstetigen Funktionen auf [latex][0,1][/latex]. Für [latex]x\in D[/latex] sei [latex] ...

Mengen-Themen mit vielen Antworten

  • Deiser 'Einführung in die Mengenlehre' 57 Antworten
    Ich lese gerade o.g. Buch (öffentlich zugänglich: [URL]http://www.aleph1.info/?call=Puc&permalink=mengenlehre1[/URL]) und werde hier immer mal wieder ...
  • Welche der folgenden Mengen sind Unterräume 56 Antworten
    [b]Meine Frage:[/b] Hi Leute, hab da ne kurze Frage: Welche der folgenden Mengen sind Unterräume des Vektorraums Pn der Polynome vom Grad\leq n über \ ...
  • Mächtigkeit zweier Mengen und deren Darstellung 53 Antworten
    Hallo zusammen, ich soll herausfinden, ob die beiden Mengen gleichmächtig sind. Menge A = R x Z (Produktmenge der reellen Zahlen und ganzen Zahlen) ...
  • Durchschnitt nicht leerer abgeschlossener Teilmengen (in metrischen Räumen) 52 Antworten
    [b]Meine Frage:[/b] Guten Abend zusammen :) Ich bräuchte Hilfe bei folgender Aufgabe: Es sei [latex] A_j[/latex] eine Folge nichtleerer abgeschlossene ...
  • Offene Mengen skizzieren 50 Antworten
    [b]Meine Frage:[/b] hallo liebes forum ;) ich sitze hier grad an folgender aufgabe und finde keinen ansatz skizziere jeweils die offene Menge [latex ...
  • Mengenbestimmung, Injektivität 49 Antworten
    [b]Meine Frage:[/b] Hallo alle zusammen, ich würde mich freuen, wenn ihr mir bei folgenden Aufgaben helfen würdet. Ich habe natürlich zu allen Teilauf ...
  • Klausuraufgaben: Mengen skizzieren + Berechnungen 49 Antworten
    Hallo, Ich hab hier ein paar Klausuraufgaben vom letzten Jahr mitgebracht und brauche Hilfe. Mein Problem ist, dass ich mir Mengen allgemein schlecht ...
  • Lösungsmengen bei Ungleichungen 44 Antworten
    [b]Meine Frage:[/b] Geben Sie die Lösungsmengen der folgenden Aussageformen in der Intervallschreibweise an. Die Grundmenge ist die Menge der rational ...
  • Bijektion zwischen zwei Mengen bestimmen 44 Antworten
    Hallöchen, ich bräuchte da mal einen Tipp. Ich muss für verschiedene Aufgaben eine Bijektion zwischen den folgenden Mengen angeben, mein Problem ist ...
  • Kombinatorik Mengen 44 Antworten
    Von 497 Personen wurden in gleicher Anzahl "Der Merkur", "Der Spiegel" und "Die Zeit" gelesen. Eine genaue Analyse zeigt: 26 lesen Spiegel und Zeit 50 ...

Neueste Themen zu Mengen

  • Mengenalgebra 21.05.2019 17:40
    [b]Meine Frage:[/b] Seien a
  • Zusammenhängende Mengen, Vereinigung Schnitt 19.05.2019 14:18
    [b]Meine Frage:[/b] Zeige (mit Beweis) durch Angabe entsprechender Beispiele, dass Teilmengen, Schnitte und Vereinigungen zusammenhangender Mengen im ...
  • Mengen 15.05.2019 18:06
    [b]Meine Frage:[/b] Hey Leute, Ich hab folgend Aufgabe: Ich soll beweisen oder wiederlegen ob es eine Matrix B gibt die symmetrisch ist.Gegeben ist e ...
  • Metrische Räume wegzusammenhängend Teilmengen 29.04.2019 21:47
    [b]Meine Frage:[/b] 1. Seien X, Y metrische Räume, wobei X wegzusammenhängend sei. Außerdem sei f : X ? Y stetig. Zeigen Sie, dass dann auch f(X) wegz ...
  • Disjunkte Mengen 08.04.2019 19:07
    Hallo, Ich habe eine Frage zu den [latex]F_k[/latex] Warum sind diese disjunkt. Der Unterschied von [latex]F_k [/latex] zu[latex]F_{k+1}[/latex] ist d ...
  • Verknüpfungen von Mengen 06.04.2019 01:20
    [b]Meine Frage:[/b] Hi ich hänge bei folgender Aufgabe Fest: Seien, A,B,C Mengen mit: B\subset A, C = A\B Bestimmen sie die folgenden Mengen: B\cap {} ...
  • Gleichmäßige Konvergenz von Funktionenfolgen auf Teilmengen 04.04.2019 22:44
    Guten Abend, folgende Aufgabe beschäftigt mich: Sei [latex](f_n)_n[/latex] eine komplexwertige Funktionenfolge auf einer Menge [latex]X[/latex] und ...
  • Überschneidende Teilmengen ausrechnen 19.03.2019 16:26
    [b]Meine Frage:[/b] Hallo Zusammen, ich stehe vor folgender mathematischer Fragestellung: 1) Die Einwohner einer Stadt werden aufgeteilt in sechs Se ...
  • Teilmengenbeweis 05.02.2019 22:34
    [b]Meine Frage:[/b] V sei ein endlichdimensionaler k-VR und f:V->V eine k-lineare Abbildung. Zu zeigen, 1)ker(f)Teilmenge von ker(f*f) und 2) im(f*f)t ...
  • Direkte Summe aus Teilmengen bilden 04.02.2019 16:30
    [b]Meine Frage:[/b] Hi habe ein Problem mit der Aufgabe. Ist mit der direkten Summe hier gemeint, dass das Skalarprodukt von x und z das von y ergibt ...

Neue Frage »